SingleWandern ® - da triffst Du den richtigen Anderen

Du bist NICHT eingeloggt:   [Log in]   [Neu...]

Single Wandern Termine Steiermark

Hier findest Du unsere nächsten Termine für Single Wandern in Österreich und unsere aktuellen Singlereisen.
Für Tagesveranstaltungen: Bei weniger als 8 Teilnehmern oder stark unausgewogener D+H Balance wird der Termin OHNE Kosten für bereits angemeldete Teilnehmer abgesagt. Wir versuchen mit unserem Anmeldesystem eine möglichst ausgewogene Balance herzustellen.
Also, such Dir in Ruhe 'Deinen Termin' aus, meld' Dich an, und laß Dich überraschen...
HINWEIS: Bitte wer mit dabei sein will + sicher kann, MÖGLICHST FRÜHZEITIG anmelden, sonst funktioniert das mit der Balance nicht. Anmeldeschluß ist für Telefon-Teilnehmer 12h am Vortag!
Wenn sich bis 12h am Vortag nicht genügend Teilnehmer gefunden haben, UND sich nicht eine halbwegs ausgewogene Balance für Männer/Frauen ergeben hat, versuchen wir noch selber bis maximal 18h zusätzliche Teilnehmer zu finden. Wenn uns das nicht gelingt, wird die Veranstaltung abgesagt.
Wir versenden in jedem Fall bis max. 18h
am Vortag an Eure HandyNr eine SMS mit dem Status für die Veranstaltungen. Garantie für den Erhalt gibt es aber keine. (Oft ist z.B. die HandyNr im falschen Format, dann klappt das natürlich nicht!). Also bitte auch HIER nachsehen ob schon 'findet statt' oder 'Abgesagt' bei Eurer Veranstaltung steht.
Und Bitte NICHT anrufen
oder mailen und nachfragen, ob's was wird - es wäre etwas zu aufwendig, jedem individuell Auskunft zu erteilen ;-)

Bundesland / Region:
[* TIPP: SingleWandern-Urlaub *] Freitag, 17.04.2015 16:30 Uhr -14:30 Uhr
Niederösterreich: Wandern - Erlebnis - Genuss - Wachau (3 Tage) [40-59]
[Details]

[* TIPP: SingleWandern-Urlaub *] Freitag, 24.04.2015 16:30 Uhr -14:30 Uhr
Niederösterreich: Wandern - Erlebnis - Genuss - Wachau (3 Tage) [25-45]
[Details]

Februar

Feb So 01 2015
9:40-16:30 Uhr
SingleWandern "7-Bacherl Weg über die Stubenbergklamm" - Steiermark
Treffpunkt: 9:40 [P+R Parklatz bei der Bushaltestellte Hirnsdorf, Raiba in 8221 Hirnsdorf 51]
  ZusatzInfo: Es sind noch Plätze frei...
  öffentl. erreichbar: z.B. AB 08:15 Graz Andreas-Hofer-Platz - Bus Nr. 320 AN 9:22 Hirnsdorf, Raika (Rückfahrt: 17:37)
hirnsdorf-sieben-bacherl-weg-singlehiking-steiermark.jpg
Steiermark
Hirnsdorf (8221)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
manuela-steiermark.jpg Manuela
"schöne Wanderung am 7-Bacherl Weg über die Stubenbergklamm"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von40-59
Gehzeit4 h
Höhenmeter500
Weglänge10 km
max. Teilnehmer16


Preis: 35€


  Balance:

Hirnsdorf - '7-Bacherl Weg über die Stubenbergklamm'

7-Bacherl Weg über die Stubenbergklamm

Mit dem PKW fahren wir zunächst weiter zum Ausgangspunkt Strandbad Stubenbergsee. "Über 7 Brücken musst du gehen ..." Der 7-Bacherl-Weg entführt uns zu Beginn entlang der rauschenden Feistritz in die malerische Stubenbergklamm. Nun geht es durch Buchenwälder über einen uralten steilen Karrenweg hinauf zur majestätisch aufragenden Burg Neuhaus. Die Mühen des Anstieges werden mit einer herrlichen Aussicht belohnt. Stetig wechseln sanfte Anstiege und Bergrücken mit den dahinter liegenden Tälern und Bächen. Vorbei am Schnapslehrpfad queren wir zwischen den landwirtschaftlich genutzten Bergrücken mehrer kleine Bäche in naturnah bewaldeten Gräben. Nach einem letzten Anstieg durch einen Wald erreichen wir zur Mittagszeit den Gasthof Stelzer-Lex. Nach einer gemütlichen Einkehr und gestärkt durch kulinarische Köstlichkeiten geht es bergab durch Stubenberg zum Ausgangspunkt. Ausklingen lassen wir diese herrliche Wanderung in einem regionalem Gasthof :-)

Feb So 15 2015
9:40-16:30 Uhr
SingleWandern "7-Bacherl Weg über die Stubenbergklamm" - Steiermark
Treffpunkt: 9:40 [P+R Parklatz bei der Bushaltestellte Hirnsdorf, Raiba in 8221 Hirnsdorf 51]
  öffentl. erreichbar: z.B. AB 08:15 Graz Andreas-Hofer-Platz - Bus Nr. 320 AN 9:22 Hirnsdorf, Raika (Rückfahrt: 17:37)
hirnsdorf-sieben-bacherl-weg-singlehiking-steiermark.jpg
Steiermark
Hirnsdorf (8221)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
manuela-steiermark.jpg Manuela
"schöne Wanderung am 7-Bacherl Weg über die Stubenbergklamm"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von25-45
Gehzeit4 h
Höhenmeter500
Weglänge10 km
max. Teilnehmer16


Preis: 35€


  Balance:

Hirnsdorf - '7-Bacherl Weg über die Stubenbergklamm'

7-Bacherl Weg über die Stubenbergklamm

Mit dem PKW fahren wir zunächst weiter zum Ausgangspunkt Strandbad Stubenbergsee. "Über 7 Brücken musst du gehen ..." Der 7-Bacherl-Weg entführt uns zu Beginn entlang der rauschenden Feistritz in die malerische Stubenbergklamm. Nun geht es durch Buchenwälder über einen uralten steilen Karrenweg hinauf zur majestätisch aufragenden Burg Neuhaus. Die Mühen des Anstieges werden mit einer herrlichen Aussicht belohnt. Stetig wechseln sanfte Anstiege und Bergrücken mit den dahinter liegenden Tälern und Bächen. Vorbei am Schnapslehrpfad queren wir zwischen den landwirtschaftlich genutzten Bergrücken mehrer kleine Bäche in naturnah bewaldeten Gräben. Nach einem letzten Anstieg durch einen Wald erreichen wir zur Mittagszeit den Gasthof Stelzer-Lex. Nach einer gemütlichen Einkehr und gestärkt durch kulinarische Köstlichkeiten geht es bergab durch Stubenberg zum Ausgangspunkt. Ausklingen lassen wir diese herrliche Wanderung in einem regionalem Gasthof :-)

März

Mär So 22 2015
10-17 Uhr
SingleWandern "Kaskögerlweg - Auf den Spuren der Vulkane" - Steiermark
Treffpunkt: 10 [Parkplatz Bahnhof Gnas]
  öffentl. erreichbar: z.B. AB Hbf Graz S3 - 08:08, UMST. Feldbach 9:13, Zug R 8603 AB 9:17, AN 9:36 in Gnas (Rückfahrt mit Zug R 8603 17:25)
  Mitzubringen: kleine Jause, da spätes Mittagessen
gnas-kaskoegerlweg-winter-singlewandern-steiermark.jpg
Steiermark
Gnas (8342)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
manuela-steiermark.jpg Manuela
"abwechslungsreiche Wanderung durch den einzigen begehbaren Vulkan Österreichs, mitten durch Obstgärten vorbei am Schloss Poppendorf eingebettet in einer malerischen Landschaft"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von40-59
Gehzeit4 h
Höhenmeter200
Weglänge11,8 km
max. Teilnehmer16


Preis: 35€


  Balance:

Gnas - 'Kaskögerlweg - Auf den Spuren der Vulkane'

Kaskögerlweg  - Auf den Spuren der Vulkane

Der Kaskögerlweg führt uns nach wenigen Minuten über Stufen und Geländer zur ersten Station des „einzigen begehbaren Vulkan Österreichs“. Durch zahlreiche Informationstafeln beginnt eine Zeitreise zurück zur Entstehung der Vulkane. Danach genießen wir die schöne Aussicht auf Gnas! Weiter geht es wieder bergab durch mehrere Gehöfte, ehe wir zu ausgedehnten Obstgärten kommen. Vorbei an einem Bildstock erreichen wir schließlich den Obstbaubetrieb Haas. Der Weg führt dann mitten durch die Obstplantage weiter. Wo wir näheres über den seit 1074 urkundlich nachgewiesenen Obstbau in der Steiermark erfahren. Nach Verlassen des Obstgartens wandern wir nach rechts, wobei der Kaskögerlweg zunächst durch ein Waldstück, dann durch ein Gehöft verläuft, ehe er linker Hand in einen Mischwald führt. Beim Schloss Poppendorf lädt uns die Schlosstaverne zum Verweilen und Genießen des liebevoll gepflegten Schlossparks ein. Vom Schloss aus führt uns der Kaskögerlweg durch den Wald dann über Stege und Brücken entlang des Poppendorfbaches zum Ortszentrum von Poppendorf. Von dort aus wandern wir vorbei an Obstanlagen, ehe wir rechts in ein längeres Waldstück geangen. Nach Querung eines Baches geht es auf eine Anhöhe, von der man einen herrlichen Blick zurück auf Poppendorf hat. Nach einem kurzen Waldstück erreicht man die letzten Informationstafeln. Durch magische Fernrohre kann man Jahrmillionen in die Vergangenheit blicken. Wenige hundert Meter danach, beim Landgasthaus „Binderhansl“ kehren wir zum späten Mittagessen ein.
Im Gastgarten mit herrlichem Blick auf die Thermenregion verwöhnt uns der Wirt mit regionalen Spezialitäten. Nun führt der Weg ca. 100 m parallel zur Landesstraße bergab, bis zum Kalvarienberg. Von hier sind es noch etwa 10 min bis zum Bahnhof in Gnas.
In einem regionalen Cafe lassen wir die herrliche Wanderung ausklingen :-)

Mär So 29 2015
10-17 Uhr
SingleWandern "Kaskögerlweg - Auf den Spuren der Vulkane" - Steiermark
Treffpunkt: 10 [Parkplatz Bahnhof Gnas]
  öffentl. erreichbar: z.B. AB Hbf Graz S3 - 08:08, UMST. Feldbach 9:13, Zug R 8603 AB 9:17, AN 9:36 in Gnas (Rückfahrt mit Zug R 8603 17:25)
  Mitzubringen: kleine Jause, da spätes Mittagessen
gnas-kaskoegerlweg-winter-singlewandern-steiermark.jpg
Steiermark
Gnas (8342)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
manuela-steiermark.jpg Manuela
"abwechslungsreiche Wanderung durch den einzigen begehbaren Vulkan Österreichs, mitten durch Obstgärten vorbei am Schloss Poppendorf eingebettet in einer malerischen Landschaft"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von25-45
Gehzeit4 h
Höhenmeter200
Weglänge11,8 km
max. Teilnehmer16


Preis: 35€


  Balance:

Gnas - 'Kaskögerlweg - Auf den Spuren der Vulkane'

Kaskögerlweg  - Auf den Spuren der Vulkane

Der Kaskögerlweg führt uns nach wenigen Minuten über Stufen und Geländer zur ersten Station des „einzigen begehbaren Vulkan Österreichs“. Durch zahlreiche Informationstafeln beginnt eine Zeitreise zurück zur Entstehung der Vulkane. Danach genießen wir die schöne Aussicht auf Gnas! Weiter geht es wieder bergab durch mehrere Gehöfte, ehe wir zu ausgedehnten Obstgärten kommen. Vorbei an einem Bildstock erreichen wir schließlich den Obstbaubetrieb Haas. Der Weg führt dann mitten durch die Obstplantage weiter. Wo wir näheres über den seit 1074 urkundlich nachgewiesenen Obstbau in der Steiermark erfahren. Nach Verlassen des Obstgartens wandern wir nach rechts, wobei der Kaskögerlweg zunächst durch ein Waldstück, dann durch ein Gehöft verläuft, ehe er linker Hand in einen Mischwald führt. Beim Schloss Poppendorf lädt uns die Schlosstaverne zum Verweilen und Genießen des liebevoll gepflegten Schlossparks ein. Vom Schloss aus führt uns der Kaskögerlweg durch den Wald dann über Stege und Brücken entlang des Poppendorfbaches zum Ortszentrum von Poppendorf. Von dort aus wandern wir vorbei an Obstanlagen, ehe wir rechts in ein längeres Waldstück geangen. Nach Querung eines Baches geht es auf eine Anhöhe, von der man einen herrlichen Blick zurück auf Poppendorf hat. Nach einem kurzen Waldstück erreicht man die letzten Informationstafeln. Durch magische Fernrohre kann man Jahrmillionen in die Vergangenheit blicken. Wenige hundert Meter danach, beim Landgasthaus „Binderhansl“ kehren wir zum späten Mittagessen ein.
Im Gastgarten mit herrlichem Blick auf die Thermenregion verwöhnt uns der Wirt mit regionalen Spezialitäten. Nun führt der Weg ca. 100 m parallel zur Landesstraße bergab, bis zum Kalvarienberg. Von hier sind es noch etwa 10 min bis zum Bahnhof in Gnas.
In einem regionalen Cafe lassen wir die herrliche Wanderung ausklingen :-)

text to be replaced...
text to be replaced...

Single-Wandern

Da lernst Du nette Leute in der Natur kennen...
Laufend neue Veranstaltungen NUR für Singles...


Für einen Single-Freund noch keine Geschenksidee?
Vielleicht ist ja ein SingleWandern Gutschein das Richtige...

Weitere Fragen?

Wenn Du weitere Fragen zur Veranstaltung hast, oder Dich telephonisch anmelden willst, hilft Dir der jeweilige Organisator der Veranstaltung gerne weiter.
Dazu einfach auf den Organisator bei der Veranstaltung klicken, dort findest Du alle Kontaktdaten...