SingleWandern ® - da triffst Du den richtigen Anderen

Du bist NICHT eingeloggt:   [Log in]   [Neu...]

Single Wandern Termine Steiermark

Hier findest Du unsere nächsten Termine für Single Wandern in Österreich und unsere aktuellen Singlereisen.
Für Tagesveranstaltungen: Bei weniger als 8 Teilnehmern oder stark unausgewogener D+H Balance wird der Termin OHNE Kosten für bereits angemeldete Teilnehmer abgesagt. Wir versuchen mit unserem Anmeldesystem eine möglichst ausgewogene Balance herzustellen.
Also, such Dir in Ruhe 'Deinen Termin' aus, meld' Dich an, und laß Dich überraschen...
HINWEIS: Bitte wer mit dabei sein will + sicher kann, MÖGLICHST FRÜHZEITIG anmelden, sonst funktioniert das mit der Balance nicht. Anmeldeschluß ist für Telefon-Teilnehmer 12h am Vortag!
Wenn sich bis 12h am Vortag nicht genügend Teilnehmer gefunden haben, UND sich nicht eine halbwegs ausgewogene Balance für Männer/Frauen ergeben hat, versuchen wir noch selber bis maximal 18h zusätzliche Teilnehmer zu finden. Wenn uns das nicht gelingt, wird die Veranstaltung abgesagt.
Wir versenden in jedem Fall bis max. 18h
am Vortag an Eure HandyNr eine SMS mit dem Status für die Veranstaltungen. Garantie für den Erhalt gibt es aber keine. (Oft ist z.B. die HandyNr im falschen Format, dann klappt das natürlich nicht!). Also bitte auch HIER nachsehen ob schon 'findet statt' oder 'Abgesagt' bei Eurer Veranstaltung steht.
Und Bitte NICHT anrufen
oder mailen und nachfragen, ob's was wird - es wäre etwas zu aufwendig, jedem individuell Auskunft zu erteilen ;-)

Bundesland / Region:
[* TIP:    'Niederösterreich'  -  SingleWandern-Urlaub *]
Wandern - Erlebnis - Genuss - Wachau (3 Tage)
[40-59] Freitag, 28.04.2017 16:30 Uhr -Sonntag, 30.04.2017 14:30 Uhr      [Details]

[* TIP:    'Steiermark'  -  SingleWandern-Urlaub *]
WEINwandern und Relaxen im „Südsteirischen Weinland“ (3 Tage)
[40-59] Freitag, 19.05.2017 16:30 Uhr -Sonntag, 21.05.2017 14 Uhr      [Details]

Januar

Jan So 29 2017
10-17 Uhr
SingleWandern "Winterwanderung im Vulkanland bei Gnas" - Steiermark
Treffpunkt: 10 [Parkplatz Bahnhof Gnas]
  öffentl. erreichbar: z.B. AB Hbf Graz S3 - 08:08, UMST. Feldbach 9:13, Zug R 8603 AB 9:17, AN 9:36 in Gnas (Rückfahrt mit Zug R 8603 17:25)
  Mitzubringen: kleine Jause, da spätes Mittagessen
gnas-winterwanderung-steiermark-singles-cr-zh.jpg
Steiermark
Gnas (8342)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
manuela-steiermark.jpg Manuela
"abwechslungsreiche Wanderung im oststeirischen Hügelland vorbei an Schloss Popendorf eingebettet in einer malerischen Winterlandschaft"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von25-45
Gehzeit4 h
Höhenmeter200
Weglänge11,8 km
max. Teilnehmer16


Preis: 35€


  Balance:

Gnas - 'Winterwanderung im Vulkanland bei Gnas'

Winterwanderung im Vulkanland bei Gnas

Gemeinsam fahren wir mit Fahrgemeinschaften zum Ausgangspunkt Landgasthaus "Binderhansl".
Unsere Winterwanderung im oststeirischen Hügelland führt uns nach wenigen Minuten über Stufen und Geländer zur ersten Station des Kaskögerlweges zum „einzigen begehbaren Vulkan Österreichs“. Durch zahlreiche Informationstafeln beginnt eine Zeitreise zurück zur Entstehung der Vulkane. Danach genießen wir die schöne Aussicht auf das winterliche Gnas! Weiter geht es wieder bergab durch mehrere Gehöfte, ehe wir zu ausgedehnten Obstgärten kommen. Vorbei an einem Bildstock erreichen wir schließlich den Obstbaubetrieb Haas. Der Weg führt dann mitten durch die Obstplantage. Nach Verlassen des Obstgartens wandern wir nach rechts, wobei wir zunächst durch ein Waldstück, dann durch ein Gehöft kommen, ehe uns der Weg linker Hand in einen Mischwald führt. Verzaubert von der Stille und dem liebevoll gepflegten Schlosspark von Schloss Poppendorf machen wir eine kurze Jausenpause und gehen dann durch den Wald über Stege und Brücken entlang des Poppendorfbaches zum Ortszentrum von Poppendorf.  Von dort aus wandern wir vorbei an Obstanlagen, ehe wir rechts in ein längeres Waldstück geangen. Nach Querung eines Baches geht es auf eine Anhöhe, von der man einen herrlichen Blick zurück auf Poppendorf hat. Nach einem kurzen Waldstück erreicht man magische Fernrohre, durch die man Jahrmillionen in die Vergangenheit blicken kann. Wenige hundert Meter weiter, auf einer Anhöhe mit herrlichem Blick auf die Thermenregion kehren wir dann zum Abschluss beim Landgasthaus „Binderhansl“ zu einem späten Mittagessen ein, wo wir unsere Wanderung gemütlich ausklingen lassen. :-)

Februar

Feb So 05 2017
10-17 Uhr
SingleWandern "Naaser Höhlenweg" - Steiermark
Treffpunkt: 10 [Bahnhof Eingang Weiz 8160 - Eingang, Bahnhofstraße 25]
  öffentl. erreichbar: z.B. AB: Graz Jakominiplatz: 09:02 AN: Bahnhof Weiz 09:45 (Rückfahrt: Busbahnhof Weiz 18:00 - 18:55)
  Mitzubringen: Kleine Jause, da spätes Mittagessen
weiz-naaser-hoehlenweg-single-wandern-steiermark.jpg
Steiermark
Weiz (8160)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
manuela-steiermark.jpg Manuela
"Panoramablick auf die Rote Wand, zur Sommeralm, auf die Pretul und zu den Eisenerzer Alpen"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von40-59
Gehzeit4 h
Höhenmeter440
Weglänge11 km
max. Teilnehmer16


Preis: 35€


  Balance:

Weiz - 'Naaser Höhlenweg'

Naaser Höhlenweg

Mit Fahrgemeinschaften fahren wir zu unserem Ausgangspunkt dem Dürntalwirt. Von hier führt uns der Naaser Höhlenweg zuerst zum Eingang der Grasslhöhle, wo wir Einiges über die älteste Schauhöhle Österreichs erfahren.

Die Wanderung führt uns nun über ein etwas steileren Waldweg hinauf zum Gösser. Über Forstwege und Waldsteige geht es dann zum Lärchsattel. Hier haben wir einen traumhaften Rundblick über die herrliche Landschaft der Oststeiermark mit der Roten Wand, dem Hochlantsch, der Teich- und Sommeralm, Pretul und bei guter Fernsicht bis zu den Eisenerzer Alpen. Nachfolgend geht`s auf breiter Forststraße über den Wachthaussattel, wo wir eine Rast einlegen. Vorbei am Katerloch geht es nach Gschaid, wo uns das letzte Stück auf Wiesenwegen und Gemeindestraßen vorbei am Stroß zurück zum Dürntalwirt führt.

Hier genießen wir die sehr gute Hausmannskost und lassen die eindrucksvolle Wanderung nach einem hoffentlich sonnigen Tag ausklingen :-)
Zurück nach Weiz geht es dann wieder mit Fahrgemeinschaften.

Feb So 19 2017
10-17 Uhr
SingleWandern "Naaser Höhlenweg" - Steiermark
Treffpunkt: 10 [Bahnhof Eingang Weiz 8160 - Eingang, Bahnhofstraße 25]
  öffentl. erreichbar: z.B. AB: Graz Jakominiplatz: 09:02 AN: Bahnhof Weiz 09:45 (Rückfahrt: Busbahnhof Weiz 18:00 - 18:55)
  Mitzubringen: Kleine Jause, da spätes Mittagessen
weiz-naaser-hoehlenweg-single-wandern-steiermark.jpg
Steiermark
Weiz (8160)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
manuela-steiermark.jpg Manuela
"Panoramablick auf die Rote Wand, zur Sommeralm, auf die Pretul und zu den Eisenerzer Alpen"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von25-45
Gehzeit4 h
Höhenmeter440
Weglänge11 km
max. Teilnehmer16


Preis: 35€


  Balance:

Weiz - 'Naaser Höhlenweg'

Naaser Höhlenweg

Mit Fahrgemeinschaften fahren wir zu unserem Ausgangspunkt dem Dürntalwirt. Von hier führt uns der Naaser Höhlenweg zuerst zum Eingang der Grasslhöhle, wo wir Einiges über die älteste Schauhöhle Österreichs erfahren.

Die Wanderung führt uns nun über ein etwas steileren Waldweg hinauf zum Gösser. Über Forstwege und Waldsteige geht es dann zum Lärchsattel. Hier haben wir einen traumhaften Rundblick über die herrliche Landschaft der Oststeiermark mit der Roten Wand, dem Hochlantsch, der Teich- und Sommeralm, Pretul und bei guter Fernsicht bis zu den Eisenerzer Alpen. Nachfolgend geht`s auf breiter Forststraße über den Wachthaussattel, wo wir eine Rast einlegen. Vorbei am Katerloch geht es nach Gschaid, wo uns das letzte Stück auf Wiesenwegen und Gemeindestraßen vorbei am Stroß zurück zum Dürntalwirt führt.

Hier genießen wir die sehr gute Hausmannskost und lassen die eindrucksvolle Wanderung nach einem hoffentlich sonnigen Tag ausklingen :-)
Zurück nach Weiz geht es dann wieder mit Fahrgemeinschaften.

März

Mär So 19 2017
10-16 Uhr
SingleWandern "Über rauschendes Wasser im Kesselfall bei Semriach" - Steiermark
Treffpunkt: 10 [Gasthaus Zum alten Sandwirt (5 km vor Semriach rechts abzweigen. 1.4 km bis Sandwirt)]
kesselfall-steiermark-graz-singlewandern.jpg
Steiermark
Semriach (8102)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
manuela-steiermark.jpg Manuela
"Abwechslungsreiche Wanderung über die Leitern und Brücken der Kesselfallklamm, durch den romantischen Rötschgraben und vorbei am „Steintor“"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von40-59
Gehzeit4 h
Höhenmeter250
Weglänge8,5 km
max. Teilnehmer16


Preis: 35€


  Balance:

Semriach - 'Über rauschendes Wasser im Kesselfall bei Semriach'

Über rauschendes Wasser im  Kesselfall bei Semriach

Unser Ausgangspunkt ist beim Sandwirt am Ende des Augrabens, wo die fünfstämmige Sommerlinde steht. Die Klamm beginnt hinter der großen Wiese beim Sandwirt, der Rötschbach kommt uns hier schon gezähmt entgegen. Beim Einstieg wird um einen Beitrag von € 2 für den Erhalt der Steiganlagen gebeten, immerhin sind es 52 Brücken und Leitern, die über die tosenden Wasserfälle führen.
Bei einer verfallenen Mühle endet die Klamm, und wir gehen weiter durch den ruhigen Rötschgraben, den plätschernden Bach entlang. Nach einer kurzen Steigung sind wir nach insgesamt ca. 2 Stunden beim Trattnerhof, wo wir einkehren.
Gestärkt gehen wir durch den nahegelegenen Ponyhof und durch hohen Buchenwald zurück hinunter zur Klamm, die wir aber umgehen. Wir kommen am beeindruckenden „Steintor“ vorbei, einem aus dem Karst entstandenen natürlichen Felsentor hoch über dem Kesselfall.
Nach einem kurzen Abstieg durch den Wald sind wir wieder beim Sandwirt angelangt, wo wir die schöne Wanderung noch gemütlich ausklingen lassen.

Mär So 26 2017
10-16 Uhr
SingleWandern "Über rauschendes Wasser im Kesselfall bei Semriach" - Steiermark
Treffpunkt: 10 [Gasthaus Zum alten Sandwirt (5 km vor Semriach rechts abzweigen. 1.4 km bis Sandwirt)]
kesselfall-steiermark-graz-singlewandern.jpg
Steiermark
Semriach (8102)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
manuela-steiermark.jpg Manuela
"Abwechslungsreiche Wanderung über die Leitern und Brücken der Kesselfallklamm, durch den romantischen Rötschgraben und vorbei am „Steintor“"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von25-45
Gehzeit4 h
Höhenmeter250
Weglänge8,5 km
max. Teilnehmer16


Preis: 35€


  Balance:

Semriach - 'Über rauschendes Wasser im Kesselfall bei Semriach'

Über rauschendes Wasser im  Kesselfall bei Semriach

Unser Ausgangspunkt ist beim Sandwirt am Ende des Augrabens, wo die fünfstämmige Sommerlinde steht. Die Klamm beginnt hinter der großen Wiese beim Sandwirt, der Rötschbach kommt uns hier schon gezähmt entgegen. Beim Einstieg wird um einen Beitrag von € 2 für den Erhalt der Steiganlagen gebeten, immerhin sind es 52 Brücken und Leitern, die über die tosenden Wasserfälle führen.
Bei einer verfallenen Mühle endet die Klamm, und wir gehen weiter durch den ruhigen Rötschgraben, den plätschernden Bach entlang. Nach einer kurzen Steigung sind wir nach insgesamt ca. 2 Stunden beim Trattnerhof, wo wir einkehren.
Gestärkt gehen wir durch den nahegelegenen Ponyhof und durch hohen Buchenwald zurück hinunter zur Klamm, die wir aber umgehen. Wir kommen am beeindruckenden „Steintor“ vorbei, einem aus dem Karst entstandenen natürlichen Felsentor hoch über dem Kesselfall.
Nach einem kurzen Abstieg durch den Wald sind wir wieder beim Sandwirt angelangt, wo wir die schöne Wanderung noch gemütlich ausklingen lassen.

Mai

Mai Fr 19 2017
16:30-14 Uhr
bis So, 21.05.2017
SingleWandern-Urlaub "WEINwandern und Relaxen im „Südsteirischen Weinland“ (3 Tage)" - Steiermark
Treffpunkt: 16:30 [Gasthof Wagner - 8492 Halbenrain 93 - in der Gaststube]
  öffentl. erreichbar: z.B. einfach mit der ÖBB - Bahnhof liegt direkt gegenüber Gasthof Wagner
unsere Unterkunft:
halbenrain-gh-wagner-gasthof.jpg
[Gh Fam. Wagner]
Inklusive: 2 x Übernachtung im ***GH Wagner - Einzelzimmer bzw. DZ Einzelbelegung, reichhaltiges Frühstücksbuffet, Begrüßungsgetränk, Besuch des Weinbaumuseums + Weinverkostung, Wanderbus, geführte Wanderungen lt. Details
halbenrain-steiermark-singlereisen-singleurlaub-singlewandern.jpg
Steiermark
Halbenrain (bei Bad Radkersburg) (8492)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
manuela-steiermark.jpg Manuela
"Wandern, Weinerlebnis mit Weinverkostung und die regionalen Köstlichkeiten in vielfältigster Form genießen"
...

für Singles von40-59
min. Teilnehmer5
max. Teilnehmer16


Preis: 290€
Frühbucher
bis 19.02.2017
Preis: 270€


  Balance:

Halbenrain (bei Bad Radkersburg) - 'WEINwandern und Relaxen im „Südsteirischen Weinland“ (3 Tage)'

WEINwandern und Relaxen im „Südsteirischen Weinland“ (3 Tage)

Den Urlaub in der herrlichen südsteirischen Weingegend gemeinsam mit wandern, kulinarischen Köstlichkeiten, Besuch des Weinbaumuseums und einer Weinverkostung genießen und Zeit zum Entspannen finden um die Seele baumeln zu lassen. Ein Highlight im Frühjahr und Herbst sind die offenen Kellertüren der Winzer, die zum Verkosten der heimischen Qualitätsweine einladen. Ein Erlebnis der besonderen Art ist auch die tolle Aussicht über die Weinberge und die Grenzen hinweg sowie das gemütliche Wandern zwischen Weinbergen und Wäldern vorbei an Energieplätzen die zum Verweilen einladen.
1. Tag (1h - 4km)
Wir treffen uns um 16.30 Uhr in der Gaststube des Gasthofes Wagner. Ein erstes Kennenlernen erfolgt mit einem Begrüßungsgetränk beim gemütlichen Zusammensitzen. Danach erkunden wir ein wenig die Gegend und spazieren zur nahegelegenen Schenke, wo wir den ersten Abend in einer geselligen Runde die Spezialitäten aus der Region und mit einem guten Glaser steirischen Wein ausklingen lassen. Der Rückweg führt uns in nur wenigen Gehminuten zurück zu unserem Gasthof.
2. Tag (5,5 h – 11 km)
Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren wir mit dem Wanderbus nach Klöch, wo wir nach ca. 7 Minuten den Ausgangspunkt unserer Wanderung erreichen. Hierfür treffen wir uns um 10.00 Uhr im Eingangsbereich des Gasthofes. Unsere Wanderung beginnt an der Vinothek in Klöch. Angrenzend an die Vinothek befindet sich das Weinbaumuseum, wo wir eine Führung mit einem umfassenden Einblick über die Weinbaugeschichte der Region erhalten. Hier am Ausgangspunkt, an der über 200 Jahre alten Baumpresse führen uns ein paar Stufen in den Pfarrerwald durch den wir den 424m hohen Seindl erreichen. Auf der Anhöhe entlang kommen wir zum ersten Aussichtspunkt, von dem sich uns ein wunderbarer Blick über das Murtal bis weit nach Slowenien öffnet. Durch Weinberge und durch den Wald folgen wir den Wegweisern mit dem Logo des Klöcher Traminers, der 5-blättrigen roten Rose auf schwarzem Grund in Richtung Zaraberg. Vorbei an Klapotzte und durch Weingärten hindurch führt uns nun der Weg direkt an zahlreiche Kellerstöckel, welche uns zum Verweilen einladen. Der „gute Tropfen“ aus der Region, eine kleine Jause und die absolute herrliche Aussicht in Mitten der Weinberge bringt die Sonne in unsere Herzen. Von hier aus geht es weiter durch schöne Mischwälder mit geheimnisvollen Kraftplätzen, wo wir die positive Energie einfangen. Über die Aussichtswarte Klöchberg und die „Halige Stiege“ geht es wieder abwärts durch die Weinberge - unterbrochen von kleinen Waldabschnitten. Hier mitten in den Weinbergen an einem der schönsten Plätze kehren wir zum späten Mittagessen ein. Bei ausgezeichneter Küche und Weinen lassen wir es uns so richtig gut gehen. Danach geht es weiter durch die Weingärten zur Weinverkostung. Gemeinsam mit einem regionalen Winzer machen wir eine Führung durch seinen Weinkeller mit anschließender Weinverkostung der heimischen und prämierten Weine. (Inklusive) Der letzte Abschnitt führt uns wieder zurück talwärts mit herrlichem Blick auf die Burgruine Hochwart nach Klöch. Mit dem Wanderbus (Inklusive) geht es wieder retour zum Gasthof, wo der Rest des Tages zur freien Verfügung steht. Abends: Möglichkeit für gemütliches "Zaumsitz`n" im Haus oder in einem Buschenschank oder sich einfach ENTSPANNEN.
3. Tag (1h - 3km)
Nach dem Frühstück und Auschecken treffen wir uns wieder um 10.30 Uhr im Eingangsbereich. Gemeinsam fahren wir nach Bad Radkersburg und erkunden die Altstadt, erfahren Wissenswertes und machen eine besondere „Zeitreise“. Unsere gemeinsamen Tage mit den gewonnen Eindrücken aus dem "Südsteirischen Weingebiet" lassen wir schließlich noch gemütlich in einem Cafe ausklingen. Gemeinsam geht es dann wieder zurück zum Gasthof Wagner in Halbenrain. Ende der Tour um ca. 14.00 Uhr. Wetterbedingte Änderungen der Touren vorbehalten! Kraft, Energie und Sonne tanken - genießt mit uns ein paar schöne Tage in der 'Weingegend' der Steiermark :-)

text to be replaced...
text to be replaced...

Single-Wandern

Da lernst Du nette Leute in der Natur kennen...
Laufend neue Veranstaltungen NUR für Singles...


Für einen Single-Freund noch keine Geschenksidee?
Vielleicht ist ja ein SingleWandern Gutschein das Richtige...

Weitere Fragen?

Wenn Du weitere Fragen zur Veranstaltung hast, oder Dich telephonisch anmelden willst, hilft Dir der jeweilige Organisator der Veranstaltung gerne weiter.
Dazu einfach auf den Organisator bei der Veranstaltung klicken, dort findest Du alle Kontaktdaten...