SingleWandern ® - da triffst Du den richtigen Anderen

Du bist NICHT eingeloggt:   [Log in]   [Neu...]

Single Wandern Termine Oberösterreich

Hier findest Du unsere nächsten Termine für Single Wandern in Österreich und unsere aktuellen Singlereisen.
Für Tagesveranstaltungen: Bei zu wenigen Teilnehmern oder stark unausgewogener D+H Balance wird der Termin OHNE Kosten für bereits angemeldete Teilnehmer abgesagt. Wir versuchen mit unserem Anmeldesystem eine möglichst ausgewogene Balance herzustellen.
Also, such Dir in Ruhe 'Deinen Termin' aus, meld' Dich an, und laß Dich überraschen...
HINWEIS: Bitte wer mit dabei sein will + sicher kann, MÖGLICHST FRÜHZEITIG anmelden, sonst funktioniert das mit der Balance nicht. Anmeldeschluß ist für Telefon-Teilnehmer 12h am Vortag!
Wenn sich bis 12h am Vortag nicht genügend Teilnehmer gefunden haben, UND sich nicht eine halbwegs ausgewogene Balance für Männer/Frauen ergeben hat, versuchen wir noch selber bis maximal 18h zusätzliche Teilnehmer zu finden. Wenn uns das nicht gelingt, wird die Veranstaltung abgesagt.
Wir versenden in jedem Fall bis max. 18h
am Vortag an Eure HandyNr eine SMS mit dem Status für die Veranstaltungen. Garantie für den Erhalt gibt es aber keine. (Oft ist z.B. die HandyNr im falschen Format, dann klappt das natürlich nicht!). Also bitte auch HIER nachsehen ob schon 'findet statt' oder 'Abgesagt' bei Eurer Veranstaltung steht.
Und Bitte NICHT anrufen
oder mailen und nachfragen, ob's was wird - es wäre etwas zu aufwendig, jedem individuell Auskunft zu erteilen ;-)

Bundesland / Region:

 

[* TIP:    'Steiermark'  -  SingleWandern-Urlaub *]
(FINDET STATT) Bad Radkersburg - WEINwandern, Relaxen und Kraftplätze im Südsteirischen Weinland (3 Tage)
[40-59] Freitag, 20.09.2019 16:30 Uhr -Sonntag, 22.09.2019 14 Uhr      [Details]

[* TIP:    'Steiermark'  -  SingleWandern-Urlaub *]
Bad Radkersburg - WEINwandern, Relaxen und Kraftplätze im Südsteirischen Weinland (3 Tage)
[25-45] Freitag, 27.09.2019 16:30 Uhr -Sonntag, 29.09.2019 14 Uhr      [Details]

[* TIP:    'Niederösterreich'  -  SingleWandern-Urlaub *]
Wandern - Erlebnis - Genuss - 'Die sanfte Seite der Wachau' (3 Tage)
[40-59] Freitag, 18.10.2019 16:30 Uhr -Sonntag, 20.10.2019 14:30 Uhr      [Details]

[* TIP:    'OÖ'  -  SingleWandern-Urlaub *]
SilvesterFeier für Singles im schönen Kremstal
[40-59] Montag, 30.12.2020 15:30 Uhr -Mittwoch, 01.01.2020 14 Uhr      [Details]

August

Aug Sa 17 2019
16:30-11 Uhr
bis Fr, 23.08.2019
SingleWandern-Urlaub "(FINDET STATT) Wandern und Relaxen im Alpenjuwel Pyhrn-Priel-Region - Totes Gebirge (7 Tage)" - Oberösterreich
Treffpunkt: 16:30 [Parkplatz Hotel Sperl]
  ZusatzInfo: [...Veranstaltung läuft...]
unsere Unterkunft:
windischgarsten-sperlhof-hotel.jpg
[Hotel Sperlhof ****]
Inklusive: 6 x Übernachtung mit HALBPENSION im **** Hotel Sperlhof, EZ bzw. DZ zur Einzelbenutzung, Begrüßungsgetränk, 3 * geführte Wanderungen lt. Details, Schnaps & Likörprobe, GRATIS: WLAN - Hotellobby, Wellnessbereich, Nachmittagsjause, Obst, Jausenwagerl,...
sperlhof-windischgarsten-singlewandern-urlaub-ooe-cr-zeiner.jpg

Windischgarsten (4580)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g marco ooe 640 Marco
"wir erkunden gemeinsam ein Wochenende die schöne Pyhrn-Priel-Region - danach bleibt Euch noch genug zum Relaxen und für weitere Aktivitäten"
...

für Singles von40-59
min. Teilnehmer5


Preis: 740€


  Balance:

Windischgarsten - '(FINDET STATT) Wandern und Relaxen im Alpenjuwel Pyhrn-Priel-Region - Totes Gebirge (7 Tage)'

(FINDET STATT) Wandern und Relaxen im Alpenjuwel Pyhrn-Priel-Region - Totes Gebirge (7 Tage)

In diesem schönen Urlaub zeigen wir Euch die Sehenswürdigkeiten der Nationalpark Gemeinde Windischgarsten - in der schönen Pyhrn - Priel Region.

1.Tag: Kurzer Spaziergang durch Windischgarsten.
Nach dem Einchecken treffen wir uns um 16:30 an der Rezeption vom Hotel Sperlhof, das auf einer Anhöhe liegt, wo uns schon ein Begrüßungsgetränk erwartet.
Danach erkunden wir unseren Urlaubsort Windischgarsten, der 2 km entfernt ist. Auch gibt's hier im Garstnertal ein Platzerl mit Panoramablick, von wo aus man 21 Gipfeln mit über 2000 Meter bewundern kann.

2.Tag: Wanderung zur Schoberbaueralm zw. Kamper-und Hallermauern 9 Km 3,5 Std. 330 Hm
Nach einer kurzen Fahrt von ca. 15 km in Fahrgemeinschaft auf der Österreichischen Eisenstraße durch den Ort Rosenau / Hengstpaß ( der durch das „Biathlonzentrum Innerrosenau" international bekannt wurde) geht's über den Hengstpaß Richtung „Sagwirt“ bis zur Peterbauernalm.
Im Sommer führen zahlreiche Wanderwege zu bewirtschafteten Almen und Hütten. Eine davon ist die Schoberbaueralm, die auf 1029 m Seehöhe liegt. Am Anfang der Wanderung Richtung Admonterhaus übersetzen wir eine Brücke über den Laussabach, der die Grenze zur Steiermark bildet. Nach dem anschließenden schattigen Fichtenwald sehen wir auf eine der schönsten Almen dieser Region mit Mutterkuhhaltung, wo wir beste almtüpische Verpflegung bekommen.

3.Tag: Dr. Vogelgesang-Klamm - Rundwanderung Spital/Pyhrn 325HM ca. 3Std. 2,5KM
Wir fahren nach unserem gemütlichen Frühstück nach Spital am Pyhrn zum Einstieg unserer heutigen Dr. Vogelgesangklamm-Rundwanderung. Nach ca. 20min erreichen wir den Parkplatz der Klamm. Von dort wandern wir ca. 20min den idyllischen Bach entlang bis zum Eingang der wunderschönen naturbelassenen Klamm. Vorbei an den Infotafeln geht es von nun an auf Leitern und Stegen durch die längste Klamm Oberösterreichs mit einer Länge von über 1,5 km sowie 500 Holz- und Steinstufen. Die wildromantische Felsenschlucht bieten ein tolles Wassererlebnis! (ca.1Std.)
Nach dem Ausstieg wandern wir ganz gemütlich auf einen einen romantischen Waldweg wieder hinunter zum schönen Forstweg entlang der saftigen Almwiesen bis hin zum Ausgangspunkt. (ca.1,5Std.) Von dort fahren wir nach Spital am Pyhrn und lassen unseren schönen Tag bei einen guten Kaffee und Kuchen ausklingen:-)

4.Tag bis 7.Tag
Mittlerweile kennt Ihr Euch und die Region bereits. Die restlichen Tage stehen Euch zur freien Verfügung :-)
Ob man in der Region noch andere Plätze bewandert, beim Wellnessen im Hotel relaxt oder mal gemeinsam zum Baden fährt.
Fad wird sicher keinem in der Pyhrn Priel Region, wo übrigens auch nicht ohne Gund das SingleWandern erfunden wurde...

Aug Sa 24 2019
9:30-15 Uhr
SingleWandern "Tief droben im Rannatal" - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:30 [Parkplatz Rannamündung direkt an der Donau, kurz nach dem Ortsende Niederranna]
  ZusatzInfo: Es sind noch Plätze frei...
  Mitzubringen: Jause einpacken, Einkehrmöglichkeit erst am Ende der Wanderung
rannatal singles treffen wandern ooe

Niederranna (4085)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
sandra-ooe.jpg Sandra
"über Wiesen, Pfade, Wege, Forstraßen, Brücken - alles wird begangen im Rannatal"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von40-59
Gehzeit4 h
Höhenmeter350
Weglänge14 km


Preis: 40€


  Balance:

Niederranna - 'Tief droben im Rannatal'

Tief droben im Rannatal

Fast ein alpines Flair breitet sich auf nicht einmal 300 m Seehöhe aus: Wild durcheinander gewürfelte Granitblöcke mit einzigartigen Moosen und Flechten bewachsen, säumen das Bachbeet. Wir wandern der Rannamündung taleinwärts.
Vor der alten Holznagelfabrik schwenken wir links in die sanft ansteigende Forstraße, welche mehrmals das Bachufer wechselt. Der Bach plätschert immer karger: Der Grund dafür ist die Staumauer, welcher wir entgegen steigen. Nach dem Anstieg legen wir beim aufgestautem Rannasee eine Pause ein und marschieren danach Richtung Altenhof weiter.
Entlang einer Wasserzuleitung, auf gut abgesicherten Holzstegen gelangen wir nach Altenhof. Über eine Wiese erreichen wir das südliche Ende des Ortes, wo wir wieder in den Wald und zur Ruine Falkenstein kommen. Die Ruine selbst kann wegen Renovierungsarbeiten voraussichtlich nicht besichtigt werden, allerdings der dazugehörige Turm kann erklommen werden. Die Burg Falkenstein wurde erstmal 1163 erwähnt. Nach diesem Abstecher machen wir uns auf dem Rückweg und steigen wieder zur Rannanmündung zu unserem Ausganspunkt hinab.
Anschließend lassen wir unsere Wanderung bei einem Wirt an der Donau ausklingen :-)

Aug Sa 24 2019
9:30-16 Uhr
SingleWandern "Almsee, Ameisstein und Weißeneggbachtal" - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:30 [Grünau - Parkplatz am Ende des Almsees beim Seehaus, Almsee 6]
  ZusatzInfo: Es sind noch Plätze frei...
  Mitzubringen: Jause, festes Schuhwerk, ev. Wanderstöcke
gruenau weisseneggbachtal almsee singletreff wandern ooe

Grünau im Almtal (4645)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g-ernie-ooe.jpg Erni
"ein Naturjuwel vor den eindrucksvollen Felswänden des Toten Gebirges"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von25-45
Gehzeit4 h
Höhenmeter250
Weglänge13,5 km


Preis: 40€


  Balance:

Grünau im Almtal - 'Almsee, Ameisstein und Weißeneggbachtal'

Almsee, Ameisstein und Weißeneggbachtal
Bereits am Parkplatz, am Südufer des Almsees, empfängt uns das phantastische Panorama, welches uns beinahe die gesamte Tour lang begleiten wird: vom Kasberg über den Hetzaukamm zum Almseekamm mit Rotgschirr, Almtaler Sonnenuhr und Woising.
Bei dieser Wanderung rund um den Almsee, auf den Ameisstein und entlang des Weißeneggbachs bewegen wir uns meist auf breiten Wanderwegen und Forststraßen, nur der Gipfelaufstieg führt über einen schmalen Steig. Zunächst gehen wir über die “schöne Aussicht” zum westlichen, moorähnlichen Seeufer mit seinen Verlandungszonen. Nach dem Ameisstein verlassen wir vorerst den See um dessen Gipfel zu besteigen. Von hier sieht der kleine Berg beeindruckend aus mit seinen senkrechten Felswänden und steilen Schluchten. Wir wandern jedoch sanft steigend durch lichten Wald weiter – begleitet vom wunderschönen Panorama – zur anfangs flachen Bergsüdseite. Etwa 100 hm steigen wir dann auf einem schmalen, erdigen und wurzeligen “Steinmandlpfad” durch kühlen Wald zum Gipfelkreuz hinauf. Die letzten ca. 40 hm sind etwas steiler (ev. Wanderstöcke hilfreich), dafür belohnt uns der Ameisstein (776 m) mit einer traumhaften Aussicht. Von oben faszinieren die verschiedenen Farbnuancen des Almsees und der Blick in den imposanten Fels des Toten Gebirges.
Nach einer ausgiebigen Gipfelrast und Jausenpause steigen wir auf gleichem Weg wieder bergab, um anschließend auf einem anderen Weg zum Weißeneggbach zu gelangen. Wir folgen diesem breiten Gebirgsbach talauswärts zum Nordufer des Almsees, wechseln über den hier beginnenden Almfluss hinüber zum Ostufer und wandern direkt am See entlang. Etliche Rastplätze mit malerischen Sandbuchten laden zum Verweilen ein. Zu guter Letzt führt uns der Weg am Südufer wieder durch eine Flachwasser- und Verlandungszone über den stark verzweigten Aagbach und endet beim Parkplatz.

Den Abschluss dieses wunderschönen Wandertags begehen wir bei geselligem Zusammensitzen in einem nahen Gasthaus :-)

Aug So 25 2019
9:30-16 Uhr
SingleWandern "Almsee, Ameisstein und Weißeneggbachtal" - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:30 [Grünau - Parkplatz am Ende des Almsees beim Seehaus, Almsee 6]
  ZusatzInfo: Für Damen derzeit ausgebucht! Herren bitte HIER anmelden
  Mitzubringen: Jause, festes Schuhwerk, ev. Wanderstöcke
gruenau weisseneggbachtal almsee singletreff wandern ooe

Grünau im Almtal (4645)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g-ernie-ooe.jpg Erni
"ein Naturjuwel vor den eindrucksvollen Felswänden des Toten Gebirges"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von40-59
Gehzeit4 h
Höhenmeter250
Weglänge13,5 km


Preis: 40€


  Balance:

Grünau im Almtal - 'Almsee, Ameisstein und Weißeneggbachtal'

Almsee, Ameisstein und Weißeneggbachtal
Bereits am Parkplatz, am Südufer des Almsees, empfängt uns das phantastische Panorama, welches uns beinahe die gesamte Tour lang begleiten wird: vom Kasberg über den Hetzaukamm zum Almseekamm mit Rotgschirr, Almtaler Sonnenuhr und Woising.
Bei dieser Wanderung rund um den Almsee, auf den Ameisstein und entlang des Weißeneggbachs bewegen wir uns meist auf breiten Wanderwegen und Forststraßen, nur der Gipfelaufstieg führt über einen schmalen Steig. Zunächst gehen wir über die “schöne Aussicht” zum westlichen, moorähnlichen Seeufer mit seinen Verlandungszonen. Nach dem Ameisstein verlassen wir vorerst den See um dessen Gipfel zu besteigen. Von hier sieht der kleine Berg beeindruckend aus mit seinen senkrechten Felswänden und steilen Schluchten. Wir wandern jedoch sanft steigend durch lichten Wald weiter – begleitet vom wunderschönen Panorama – zur anfangs flachen Bergsüdseite. Etwa 100 hm steigen wir dann auf einem schmalen, erdigen und wurzeligen “Steinmandlpfad” durch kühlen Wald zum Gipfelkreuz hinauf. Die letzten ca. 40 hm sind etwas steiler (ev. Wanderstöcke hilfreich), dafür belohnt uns der Ameisstein (776 m) mit einer traumhaften Aussicht. Von oben faszinieren die verschiedenen Farbnuancen des Almsees und der Blick in den imposanten Fels des Toten Gebirges.
Nach einer ausgiebigen Gipfelrast und Jausenpause steigen wir auf gleichem Weg wieder bergab, um anschließend auf einem anderen Weg zum Weißeneggbach zu gelangen. Wir folgen diesem breiten Gebirgsbach talauswärts zum Nordufer des Almsees, wechseln über den hier beginnenden Almfluss hinüber zum Ostufer und wandern direkt am See entlang. Etliche Rastplätze mit malerischen Sandbuchten laden zum Verweilen ein. Zu guter Letzt führt uns der Weg am Südufer wieder durch eine Flachwasser- und Verlandungszone über den stark verzweigten Aagbach und endet beim Parkplatz.

Den Abschluss dieses wunderschönen Wandertags begehen wir bei geselligem Zusammensitzen in einem nahen Gasthaus :-)

Aug Sa 31 2019
9:30-16 Uhr
SingleWandern "Zellerhütte" - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:30 [großer Ski Parkplatz Hinterstoder (beim Siglu)]
zellerhuette.jpg

Vorderstoder (4574)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g monika ooe Monika
"schöne Wanderung vom Schafferteich aus in Serpentinen über Mischwald und Lärchenwald etwas steiler bergan bis zur Zellerhütte"
...

Schwierigkeitleicht-mittel
für Singles von25-45
Gehzeit2.5h + 2.5h
Höhenmeter680
Weglänge10km


Preis: 40€


  Balance:

Vorderstoder - 'Zellerhütte'

Zellerhütte

In Fahrgemeinschaften fahren wir nach Vorderstoder zum Parkplatz Schafferteich.
Wir wandern dann der Schotterstraße entlang Richtung Mostschenke Binder.
Von nun an geht's aber stetig bergauf. Zuerst sanft ansteigend durch schattigen Mischwald, dann weiter durch ein etwas steileres Waldstück und schließlich Serpentinen durch einen wunderschönen Lärchenwald. Nach ca. 2,5 Stunden erreichen wir dann die Zellerhütte.
Auf der Terrasse von der Zellerhütte genießen wir natürlich die wunderbare Berg-Aussicht.
Nach einer ausgiebigen Jausenpause machen wir uns frisch gestärkt bereit für den Rückweg.
Für den Rückweg wandern wir von der Zellerhütte etwas steiler bergab zunächst zum Windhagersee.
Am Windhagersee angekommen genießen wir das idyllische Plätzchen.
Nach einer kurzen Pause spazieren wir schließlich zum Ausgangspunkt zurück.
Zum Abschluss gönnen wir uns noch einen guten Kaffee in der Umgebung;-)

Wegstrecke:
Parkplatz Schafferteich - Binder - Zellerhütte - Windhagersee - Parkplatz Schafferteich 

September

Sep So 01 2019
9:30-16 Uhr
SingleWandern "Zellerhütte" - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:30 [großer Ski Parkplatz Hinterstoder (beim Siglu)]
zellerhuette.jpg

Vorderstoder (4574)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g monika ooe Monika
"schöne Wanderung vom Schafferteich aus in Serpentinen über Mischwald und Lärchenwald etwas steiler bergan bis zur Zellerhütte"
...

Schwierigkeitleicht-mittel
für Singles von40-59
Gehzeit2.5h + 2.5h
Höhenmeter680
Weglänge10km


Preis: 40€


  Balance:

Vorderstoder - 'Zellerhütte'

Zellerhütte

In Fahrgemeinschaften fahren wir nach Vorderstoder zum Parkplatz Schafferteich.
Wir wandern dann der Schotterstraße entlang Richtung Mostschenke Binder.
Von nun an geht's aber stetig bergauf. Zuerst sanft ansteigend durch schattigen Mischwald, dann weiter durch ein etwas steileres Waldstück und schließlich Serpentinen durch einen wunderschönen Lärchenwald. Nach ca. 2,5 Stunden erreichen wir dann die Zellerhütte.
Auf der Terrasse von der Zellerhütte genießen wir natürlich die wunderbare Berg-Aussicht.
Nach einer ausgiebigen Jausenpause machen wir uns frisch gestärkt bereit für den Rückweg.
Für den Rückweg wandern wir von der Zellerhütte etwas steiler bergab zunächst zum Windhagersee.
Am Windhagersee angekommen genießen wir das idyllische Plätzchen.
Nach einer kurzen Pause spazieren wir schließlich zum Ausgangspunkt zurück.
Zum Abschluss gönnen wir uns noch einen guten Kaffee in der Umgebung;-)

Wegstrecke:
Parkplatz Schafferteich - Binder - Zellerhütte - Windhagersee - Parkplatz Schafferteich 

Sep Sa 07 2019
9:30-16 Uhr
SingleWandern "Rundwanderung im Feldaisttal" - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:30 [Pregarten, Bahnhof, Bahnhofstraße 22]
pregarten feldaisttal singletreff wandern partner ooe

Pregarten (4230)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
sandra-ooe.jpg Sandra
"ein wildromantisches, unberührtes Naturjuwel - das Feldaisttal"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von40-59
Gehzeit4 h
Höhenmeter160
Weglänge11 km


Preis: 40€


  Balance:

Pregarten - 'Rundwanderung im Feldaisttal'

Rundwanderung im Feldaisttal

Das Feldaisttal unterhalb von Pregarten gilt als ein typisches Mühlviertler Durchbruchstal.
Gestreute Felsblöcke im Flussbett kennzeichnen diese wildromantische Flusslandschaft. Wir treffen uns beim Bahnhof. Der Weg leitet uns bachabwärts entlang des Ufers, bevor wir in den Wald eintauchen. Das Tal wird enger, Ufer und Flussbett werden von riesigen mit Moos überwucherten Felsblöcken gesäumt. Der Weg schlängelt sich zwischen Stock und Stein. Nach 20 Minuten erreichen wir die ausgediente Klausmühle, man hört nur noch das Rauschen des Mühlbaches. Wir wechseln nun die Flussseite. Wir entdecken sprudelnde Wassertümpel, nette Rastplätze und sagenumworbene Felsgebilde. Nach mehr als 1,5 Stunden kommen wir zur Kriehmühle, welche zur Jausenstation umfunktioniert wurde, wo wir eine Rast einlegen und uns stärken können.
Für den Rückweg schlagen wir den Wartberger Rundwanderweg ein, welcher uns in einer Stunde zur wunderschön gelegenen Kalvarienbergkapelle hinaufleitet. Danach wandern wir weiter zur Wenzelskirche, dem Wahrzeichen von Wartberg und steigen, wie auf einer Himmelsleiter, über einen Wiesenweg ab. Über Friensdorf gelangen wir über einen Güterweg wieder zurück.
In einem Gasthaus in Pregarten lassen wir unsere Wanderung gemütlich ausklingen :-)

Sep So 08 2019
9:30-16:30 Uhr
SingleWandern "Von Dambach auf den Damberg (809m) - dem Hausberg der Steyrer" - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:30 [Bahnhof Garsten - Parkplatz vor dem Bhf]
  öffentl. erreichbar: z.B. AB Linz 08.30, AN Garsten: 09:15 (umsteigen in St.Valentin); zurück in Fahrgemeinschaften zum Bahnhof Garsten, AB Garsten: 17:09, 19:13...
  Info: Das Mitnehmen von Hunden (mit Leine!) ist erlaubt
damberg-steyr-ooe-singlewandern.jpg

Garsten bei Steyr (4451)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g marco ooe 640 Marco
"Wir gehen durch die sanfthügelige Flyschzone südlich von Steyr über almartige Weiden und stille Waldkuppen"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von25-45
Gehzeit4,5 h
Höhenmeter442
Weglänge12 km


Preis: 40€


  Balance:

Garsten bei Steyr - 'Von Dambach auf den Damberg (809m) - dem Hausberg der Steyrer'

Von Dambach auf den Damberg (809m) - dem Hausberg der Steyrer

Wir gehen einen Rundweg im sanften Hügelland mit Sicht auf Steyr. Besonders im blumenreichen Frühjahr und im farbenfrohen Herbst ist der Weg besonders schön. Die Aussicht von der Warte mit Gebirgspanorama und weithinaus ins Alpenland macht den Damberg zu einem beliebten Ausflugsziel nicht nur der Steyrerinnen und Steyrer. Wir treffen uns am Bahnhof Garsten und fahren in Fahrgemeinschaften etwa 5km weiter ins Dambachtal zum Gasthof Weidmann. Von dort beginnen wir unsere Wanderung, gehen zunächst bis zum Siedlungsende des Dambachtals und wandern auf einer Forstraße entlang des Höllbaches hinauf zur Hertlerwiese. Dort oben angelangt haben wir schon die meisten Höhenmeter des heutigen Tages hinter uns gebracht. Nun geht es weiter auf einen Weg durch den Jungwald zum Braschenberg. Vor einigen Jahren wütete dort der Borkenkäfer. Ein Großteil des Waldes musste daher geschlägert werden. Nun wächst der neue Mischwald wieder langsam, aber doch an. Vom Braschenberg ist es nicht mehr weit bis zum Gasthaus Schoiber, wo wir eine kurze Mittagsrast machen. Gestärkt geht es wieder ein Stück hinauf zur Laurenzikapelle und zur hölzernen Dambergwarte. Wer möchte, kann die 153 Stufen hinauf zur Aussichtsplattform besteigen. Von oben haben wir - bei entsprechender Wetterlage - einen prächtigen Rundblick ins Alpenvorland, bis hinein ins Tote Gebirge und von der Donau bis hinauf ins Mühlviertel. Nun geht es nur mehr bergab auf einem netten Almwiesenweg Richtung Gasthaus Weidmann. Dort lassen wir den Tag gemütlich ausklingen :-)

Sep Sa 14 2019
9:30-16 Uhr
SingleWandern "Rundwanderung im Feldaisttal" - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:30 [Pregarten, Bahnhof, Bahnhofstraße 22]
pregarten feldaisttal singletreff wandern partner ooe

Pregarten (4230)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
sandra-ooe.jpg Sandra
"ein wildromantisches, unberührtes Naturjuwel - das Feldaisttal"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von25-45
Gehzeit4 h
Höhenmeter160
Weglänge11 km


Preis: 40€


  Balance:

Pregarten - 'Rundwanderung im Feldaisttal'

Rundwanderung im Feldaisttal

Das Feldaisttal unterhalb von Pregarten gilt als ein typisches Mühlviertler Durchbruchstal.
Gestreute Felsblöcke im Flussbett kennzeichnen diese wildromantische Flusslandschaft. Wir treffen uns beim Bahnhof. Der Weg leitet uns bachabwärts entlang des Ufers, bevor wir in den Wald eintauchen. Das Tal wird enger, Ufer und Flussbett werden von riesigen mit Moos überwucherten Felsblöcken gesäumt. Der Weg schlängelt sich zwischen Stock und Stein. Nach 20 Minuten erreichen wir die ausgediente Klausmühle, man hört nur noch das Rauschen des Mühlbaches. Wir wechseln nun die Flussseite. Wir entdecken sprudelnde Wassertümpel, nette Rastplätze und sagenumworbene Felsgebilde. Nach mehr als 1,5 Stunden kommen wir zur Kriehmühle, welche zur Jausenstation umfunktioniert wurde, wo wir eine Rast einlegen und uns stärken können.
Für den Rückweg schlagen wir den Wartberger Rundwanderweg ein, welcher uns in einer Stunde zur wunderschön gelegenen Kalvarienbergkapelle hinaufleitet. Danach wandern wir weiter zur Wenzelskirche, dem Wahrzeichen von Wartberg und steigen, wie auf einer Himmelsleiter, über einen Wiesenweg ab. Über Friensdorf gelangen wir über einen Güterweg wieder zurück.
In einem Gasthaus in Pregarten lassen wir unsere Wanderung gemütlich ausklingen :-)

Sep So 15 2019
9:30-16 Uhr
SingleWandern "GLÜCK AUF am Pettenfirst" - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:30 [Parkplatz beim Freibad, 4842 Zell am Pettenfirst]
zell-am-pettenfirst-singlewandern-ooe.jpg

Zell am Pettenfirst (4842)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g-ernie-ooe.jpg Erni
"Auf den Spuren der Braunkohle - über die Kohleflöze in Kalletsberg und den Südfeldstollen in Thomasroith auf den Pettenfirst"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von40-59
Gehzeit4 h
Höhenmeter330
Weglänge11 km


Preis: 40€


  Balance:

Zell am Pettenfirst - 'GLÜCK AUF am Pettenfirst'

GLÜCK AUF am Pettenfirst

In Zell am Pettenfirst - ein beschaulicher Ort mit bekannter Wallfahrtskirche - beginnt unsere Wanderung durch die Zeit des Kohleabbaus im Hausruck.
Über Schwarzland wandern wir am Waldesrand und durch Wiesen auf Feld- und Güterwegen zur kleinen Ortschaft Heinrichsberg. Hier können wir das Mennerhaus bewundern, ein liebevoll restauriertes altes Bauernhaus. Nach etwa 1 Stunde Gehzeit, mit immer wieder sehr schöner Aussicht bis zu den Bergen Oberösterreichs und Salzburgs, erreichen wir Kalletsberg. Hier wurde Kohle im Tagbau geschürft. Die mächtigen Kohleflöze sind nicht nur sichtbar, sondern auch begeh- und "begreifbar". Auf Schautafeln wird die Geschichte der Braunkohle erklärt, aber auch Begebenheiten der Region und die Bedeutung des Namens Hausruck. Der Weiterweg führt uns zuerst einige Stufen bergauf in den Wald und dann auf einer Forststraße nach Franzeneck. Hier lassen wir die herrliche Fernsicht auf uns wirken und verlassen das Dorf wieder Richtung Wald. Auf Forststraßen gelangen wir nach Thomasroith und werfen einen kurzen Blick in den Südfeldstollen. Hier wurde Kohle unter Tage abgebaut. Über einen Wanderweg steigen wir nun stetig bergan auf den Höhenrücken des Pettenfirsts. Kurze Zeit später sind wir am höchsten Punkt (710 m) mit schönen Ausblicken auf den Göblberg und die südlichen Berge – sogar ein Stück vom Attersee glänzt in der Ferne. Natürlich kehren wir in der gemütlichen Pettenfirsthütte ein und genießen regionale Schmankerl aus dem Hausruckviertel (nach ca. 2 1/2 Stunden gesamt).
Der Rückweg, ein Wanderweg auf der Kammhöhe durch lichten Wald, gibt uns immer wieder Blicke ins Alpenvorland und den Hausruck frei. Bemerkenswert ist aber auch die unmittelbare Umgebung - Konglomeratblöcke, kleine Hügel und Senken.
Nach der Hohen Rast erreichen wir auf einem Güter-/Feldweg wieder Zell am Pettenfirst, wo der Tag bei geselligem Zusammensitzen im Gasthof Leitner zu Ende geht :-)

Sep So 22 2019
9:30-16 Uhr
SingleWandern "GLÜCK AUF am Pettenfirst" - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:30 [Parkplatz beim Freibad, 4842 Zell am Pettenfirst]
zell-am-pettenfirst-singlewandern-ooe.jpg

Zell am Pettenfirst (4842)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g-ernie-ooe.jpg Erni
"Auf den Spuren der Braunkohle - über die Kohleflöze in Kalletsberg und den Südfeldstollen in Thomasroith auf den Pettenfirst"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von25-45
Gehzeit4 h
Höhenmeter330
Weglänge11 km


Preis: 40€


  Balance:

Zell am Pettenfirst - 'GLÜCK AUF am Pettenfirst'

GLÜCK AUF am Pettenfirst

In Zell am Pettenfirst - ein beschaulicher Ort mit bekannter Wallfahrtskirche - beginnt unsere Wanderung durch die Zeit des Kohleabbaus im Hausruck.
Über Schwarzland wandern wir am Waldesrand und durch Wiesen auf Feld- und Güterwegen zur kleinen Ortschaft Heinrichsberg. Hier können wir das Mennerhaus bewundern, ein liebevoll restauriertes altes Bauernhaus. Nach etwa 1 Stunde Gehzeit, mit immer wieder sehr schöner Aussicht bis zu den Bergen Oberösterreichs und Salzburgs, erreichen wir Kalletsberg. Hier wurde Kohle im Tagbau geschürft. Die mächtigen Kohleflöze sind nicht nur sichtbar, sondern auch begeh- und "begreifbar". Auf Schautafeln wird die Geschichte der Braunkohle erklärt, aber auch Begebenheiten der Region und die Bedeutung des Namens Hausruck. Der Weiterweg führt uns zuerst einige Stufen bergauf in den Wald und dann auf einer Forststraße nach Franzeneck. Hier lassen wir die herrliche Fernsicht auf uns wirken und verlassen das Dorf wieder Richtung Wald. Auf Forststraßen gelangen wir nach Thomasroith und werfen einen kurzen Blick in den Südfeldstollen. Hier wurde Kohle unter Tage abgebaut. Über einen Wanderweg steigen wir nun stetig bergan auf den Höhenrücken des Pettenfirsts. Kurze Zeit später sind wir am höchsten Punkt (710 m) mit schönen Ausblicken auf den Göblberg und die südlichen Berge – sogar ein Stück vom Attersee glänzt in der Ferne. Natürlich kehren wir in der gemütlichen Pettenfirsthütte ein und genießen regionale Schmankerl aus dem Hausruckviertel (nach ca. 2 1/2 Stunden gesamt).
Der Rückweg, ein Wanderweg auf der Kammhöhe durch lichten Wald, gibt uns immer wieder Blicke ins Alpenvorland und den Hausruck frei. Bemerkenswert ist aber auch die unmittelbare Umgebung - Konglomeratblöcke, kleine Hügel und Senken.
Nach der Hohen Rast erreichen wir auf einem Güter-/Feldweg wieder Zell am Pettenfirst, wo der Tag bei geselligem Zusammensitzen im Gasthof Leitner zu Ende geht :-)

Sep So 22 2019
9:30-16:30 Uhr
SingleWandern "Von Dambach auf den Damberg (809m) - dem Hausberg der Steyrer" - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:30 [Bahnhof Garsten - Parkplatz vor dem Bhf]
  öffentl. erreichbar: z.B. AB Linz 08.30, AN Garsten: 09:15 (umsteigen in St.Valentin); zurück in Fahrgemeinschaften zum Bahnhof Garsten, AB Garsten: 17:09, 19:13...
  Info: Das Mitnehmen von Hunden (mit Leine!) ist erlaubt
damberg-steyr-ooe-singlewandern.jpg

Garsten bei Steyr (4451)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g marco ooe 640 Marco
"Wir gehen durch die sanfthügelige Flyschzone südlich von Steyr über almartige Weiden und stille Waldkuppen"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von40-59
Gehzeit4,5 h
Höhenmeter442
Weglänge12 km


Preis: 40€


  Balance:

Garsten bei Steyr - 'Von Dambach auf den Damberg (809m) - dem Hausberg der Steyrer'

Von Dambach auf den Damberg (809m) - dem Hausberg der Steyrer

Wir gehen einen Rundweg im sanften Hügelland mit Sicht auf Steyr. Besonders im blumenreichen Frühjahr und im farbenfrohen Herbst ist der Weg besonders schön. Die Aussicht von der Warte mit Gebirgspanorama und weithinaus ins Alpenland macht den Damberg zu einem beliebten Ausflugsziel nicht nur der Steyrerinnen und Steyrer. Wir treffen uns am Bahnhof Garsten und fahren in Fahrgemeinschaften etwa 5km weiter ins Dambachtal zum Gasthof Weidmann. Von dort beginnen wir unsere Wanderung, gehen zunächst bis zum Siedlungsende des Dambachtals und wandern auf einer Forstraße entlang des Höllbaches hinauf zur Hertlerwiese. Dort oben angelangt haben wir schon die meisten Höhenmeter des heutigen Tages hinter uns gebracht. Nun geht es weiter auf einen Weg durch den Jungwald zum Braschenberg. Vor einigen Jahren wütete dort der Borkenkäfer. Ein Großteil des Waldes musste daher geschlägert werden. Nun wächst der neue Mischwald wieder langsam, aber doch an. Vom Braschenberg ist es nicht mehr weit bis zum Gasthaus Schoiber, wo wir eine kurze Mittagsrast machen. Gestärkt geht es wieder ein Stück hinauf zur Laurenzikapelle und zur hölzernen Dambergwarte. Wer möchte, kann die 153 Stufen hinauf zur Aussichtsplattform besteigen. Von oben haben wir - bei entsprechender Wetterlage - einen prächtigen Rundblick ins Alpenvorland, bis hinein ins Tote Gebirge und von der Donau bis hinauf ins Mühlviertel. Nun geht es nur mehr bergab auf einem netten Almwiesenweg Richtung Gasthaus Weidmann. Dort lassen wir den Tag gemütlich ausklingen :-)

Sep Sa 28 2019
10-16 Uhr
SingleWandern "Oberhofen-Irrsee-Nordmoor-Runde" - Oberösterreich
Treffpunkt: 10 [Parkplatz beim Gemeindeamt, 4894 Oberhofen/Irrsee Nr. 12]
  öffentl. erreichbar: z.B. AB Linz Hbf 08:02 - AN Oberhofen 09:41; 10-15 min Fußweg z. Treffpunkt; Rückfahrt AB Oberhofen 17:16, 19:16
  Mitzubringen: kleine Jause mitnehmen
oberhofen irrsee nordmoor singlewandern singles treffen ooe

Oberhofen am Irrsee (4894)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g-ernie-ooe.jpg Erni
"am nördlichen Irrsee: eine sanft-hügelige, liebliche Umgebung mit bezauberndem Panorama"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von25-45
Gehzeit4,5 h
Höhenmeter310
Weglänge15,5 km


Preis: 40€


  Balance:

Oberhofen am Irrsee - 'Oberhofen-Irrsee-Nordmoor-Runde'

Oberhofen-Irrsee-Nordmoor-Runde

Bei dieser Rundwanderung haben wir beinahe permanent eine wunderbare Aussicht: entweder auf die südlichen Berge wie Drachenwand und Schober bzw. den Irrsee und das Nordmoor oder auf den Kolomansberg, Irrsberg und Sommerholz.
Wir durchwandern eine liebliche, bäuerlich geprägte Hügellandschaft auf kaum befahrenen schmalen Straßen, Hofzufahrten und Feldwegen. Vom Ortszentrum gehen wir gleich Richtung Irrsee und weiter hinauf nach Eck/Obernberg. In einem kurzen, wildromantischen Waldstreifen überqueren wir den tief eingeschnittenen Pangraben, dem wir (etwas unterhalb) zur Ortschaft Laiter folgen. Hier legen wir direkt am zauberhaften Irrseeufer unsere Mittagspause ein und genießen neben unserer Jause auch die wunderschöne Naturkulisse.
Nach der Rast verlassen wir den Ort Richtung Nordmoor. Das Moorgebiet darf natürlich nicht betreten werden, aber wir spazieren daran vorbei. Der Blick über die Moorfläche, den anschließenden See und die dahinter aufragenden Berge ist bezaubernd. Nachher wenden wir uns von Moor und See ab, erreichen durch ein kleines Waldstück die Ortschaft Gegend - etwas oberhalb vom Keltenhügel - und wandern durch Wiesen sanft steigend weiter nach Höhenroith. Hier, am Fuße des Irrsbergs, gesellen sich zum nun bereits "gewohnten" Panorama auch noch die charakteristisch-geneigten Zacken des Schafbergs dazu.
Abschließend führt uns der Rundweg über Haslach und Rabenschwand zurück nach Oberhofen, wo wir diesen schönen Tag noch in einem Gasthaus gemütlich ausklingen lassen :-)

Sep So 29 2019
10-16 Uhr
SingleWandern "Oberhofen-Irrsee-Nordmoor-Runde" - Oberösterreich
Treffpunkt: 10 [Parkplatz beim Gemeindeamt, 4894 Oberhofen/Irrsee Nr. 12]
  öffentl. erreichbar: z.B. AB Linz Hbf 08:02 - AN Oberhofen 09:41; 10-15 min Fußweg z. Treffpunkt; Rückfahrt AB Oberhofen 17:16, 19:16
  Mitzubringen: kleine Jause mitnehmen
oberhofen irrsee nordmoor singlewandern singles treffen ooe

Oberhofen am Irrsee (4894)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g-ernie-ooe.jpg Erni
"am nördlichen Irrsee: eine sanft-hügelige, liebliche Umgebung mit bezauberndem Panorama"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von40-59
Gehzeit4,5 h
Höhenmeter310
Weglänge15,5 km


Preis: 40€


  Balance:

Oberhofen am Irrsee - 'Oberhofen-Irrsee-Nordmoor-Runde'

Oberhofen-Irrsee-Nordmoor-Runde

Bei dieser Rundwanderung haben wir beinahe permanent eine wunderbare Aussicht: entweder auf die südlichen Berge wie Drachenwand und Schober bzw. den Irrsee und das Nordmoor oder auf den Kolomansberg, Irrsberg und Sommerholz.
Wir durchwandern eine liebliche, bäuerlich geprägte Hügellandschaft auf kaum befahrenen schmalen Straßen, Hofzufahrten und Feldwegen. Vom Ortszentrum gehen wir gleich Richtung Irrsee und weiter hinauf nach Eck/Obernberg. In einem kurzen, wildromantischen Waldstreifen überqueren wir den tief eingeschnittenen Pangraben, dem wir (etwas unterhalb) zur Ortschaft Laiter folgen. Hier legen wir direkt am zauberhaften Irrseeufer unsere Mittagspause ein und genießen neben unserer Jause auch die wunderschöne Naturkulisse.
Nach der Rast verlassen wir den Ort Richtung Nordmoor. Das Moorgebiet darf natürlich nicht betreten werden, aber wir spazieren daran vorbei. Der Blick über die Moorfläche, den anschließenden See und die dahinter aufragenden Berge ist bezaubernd. Nachher wenden wir uns von Moor und See ab, erreichen durch ein kleines Waldstück die Ortschaft Gegend - etwas oberhalb vom Keltenhügel - und wandern durch Wiesen sanft steigend weiter nach Höhenroith. Hier, am Fuße des Irrsbergs, gesellen sich zum nun bereits "gewohnten" Panorama auch noch die charakteristisch-geneigten Zacken des Schafbergs dazu.
Abschließend führt uns der Rundweg über Haslach und Rabenschwand zurück nach Oberhofen, wo wir diesen schönen Tag noch in einem Gasthaus gemütlich ausklingen lassen :-)

Oktober

Okt So 06 2019
9:30-16 Uhr
SingleWandern "2-Seen-Tour" - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:30 [Parkplatz beim Strandbad, Badgasse (hinter GH Tauer), 4866 Unterach]
  Mitzubringen: Jause mitnehmen
zwei seen tour attersee mondsee singlestreffen kennenlernen wandern ooe

Unterach am Attersee (4866)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g-ernie-ooe.jpg Erni
"abwechslungsreiche Wanderung zwischen Attersee und Mondsee mit herrlichem Seen-Berge-Ambiente"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von25-45
Gehzeit4 h
Höhenmeter290
Weglänge12 km


Preis: 40€


  Balance:

Unterach am Attersee - '2-Seen-Tour'

2-Seen-Tour

Diese ansprechende und kurzweilige Rundwanderung verläuft auf breiten Wanderwegen und kaum befahrenen Güterstraßen.
Zu Beginn durchqueren wir das Ortszentrum von Unterach - vorbei an alten Villen und entlang des Attersees, der einst Domizil der "Sommerfrische der Gesellschaft" und Inspirationsquelle berühmter Künstler war. Leicht ansteigend, mit netter Sicht auf See und Berge (Höllengebirge etc.), kommen wir zum Waldlehrpfad Edelkastanienwald. In diesem Mischwald sehen wir immer wieder Edelkastanienbäume und befinden uns am einzigen Ort nördlich der Alpen, an dem Maroni die volle Reife erlangen. Wir folgen dem Pfad bergauf durch Wald, unterbrochen von schönen Aussichtsplätzen, und machen einen Abstecher weiter hinauf zum Jubiläumsbaum: eine Edelkastanie die 1908 zu Ehren des Kaisers gepflanzt wurde. Auf dieser beschaulichen Lichtung legen wir eine kurze Rast ein, bevor wir wieder zum Lehrpfad absteigen. Über das aussichtsreiche Kaisigen - oberhalb des Attersee-Südufers - gelangen wir zu einem weiteren Themenweg, der dem Erfinder der Kaplan-Turbine gewidmet ist. In leichtem Auf und Ab führt uns der sehr hübsch angelegte Kaplanweg durch Wald, über Stege, kleine Brücken und Gräben zum Mondsee. Auf ca. halbem Weg liegt Rochuspoint - der Landsitz Kaplans, sowie das Mausoleum - seine letzte Ruhestätte. Unsere Jausenpause werden wir spontan an einem gemütlichen Platz abhalten.
Mit wunderbarer Aussicht auf den Mondsee und die umliegende Berglandschaft (Schafberg, Drachenwand etc.) wandern wir in weiterer Folge zur Ortschaft See hinunter und genießen das herrliche Ambiente am Mondseeufer. Je nach Lust und Laune können wir im Gasthof See noch auf Kaffee und Kuchen einkehren. Anschließend spazieren wir am Achweg/Kaplanweg entlang der Seeache, die den Mondsee in den Attersee entwässert, durch teils romantischen Auwald zurück nach Unterach. Zum Abschluss schlendern wir am Atterseeufer durch das Freizeitgelände.
Dabei lassen wir nochmals die großartige Umgebung auf uns wirken und beenden den Tag dann entspannt und unterhaltsam in einem nahen Lokal :-)

Okt So 06 2019
9:30-16 Uhr
SingleWandern "Burgritter-Runde" - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:30 [Parkplatz Schloss Neupernstein/Altenheim]
  Info: Das Mitnehmen von Hunden (mit Leine!) ist erlaubt
  Mitzubringen: kleine Jause mitnehmen
kirchdorf burgritter runde singles wandern ooe

Kirchdorf (4560)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g gertraud ooe pyhrn priel Gertraud
"Wir wandern über den Buchenhain, Zederbauerkapelle, Kreuzweg auf die Burg und umrunden den Ochsenkogel"
...

Schwierigkeitleicht-mittel
für Singles von40-59
Gehzeit5 h
Höhenmeter500
Weglänge8 km


Preis: 40€


  Balance:

Kirchdorf - 'Burgritter-Runde'

Burgritter-Runde

Wir wandern vom Schloss Neupernstein durch den malerischen Buchenhain (Mischwald) über die Groileithen und Zederbauernkapelle auf die Burg Altpernstein. Dabei "überwinden" wir ca. 350 hm. Einer alten Sage nach gab es da zur Ritterzeit einen unterirdischen Verbindungstunnel. Dort genießen wir die herrliche Aussicht auf das wunderschöne Kremstal – bei guter Sicht, bis nach Linz. Nach einer Foto- und Trinkpause geht’s noch ein kurzes Stück bergauf, Richtung Eustachiuskreuz, wo wir auf einer Forststraße – mit herrlichem Blick auf das Steyrtal - den Ochsenkogel umrunden. Wenn wir Lust haben können wir die 50 hm zum Gipfelkreuz (906 m) aufsteigen um dort bei herrlichem Ausblick auf das Kremstal die selbst mitgebrachte Jause zu genießen.
Von dort marschieren wir auf einem schmalen Wiesenpfad bergab um nach ca. 1,5 km wieder auf die Forststraße zu gelangen, die uns wieder zurück zur Burg Altpernstein bringt. Auf der Burgterrasse besteht die Möglichkeit Kaffee und Kuchen bei berauschendem Panoramablick zu genießen. Am Weg zurück ins Tal kehren wir noch Galerie-Gasthof Groileithen ein, der berühmt ist für seine senstationellen Eis-Omelette für 2 Personen. Aber auch eine kleine Jause oder selbstgemachte Kuchen und Torten sind durchaus einen Versuch wert.
Frisch gestärkt kehren wir dann nach ca. 20-minütigem Fußmarsch wieder durch den Buchenhain zu unseren Autos zurück :-)

Okt Sa 12 2019
9:30-16 Uhr
SingleWandern "Kremstal-Panoramatour " - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:30 [Parkplatz hinter der Kirche in Micheldorf/Friedhof]
  Info: Das Mitnehmen von Hunden (mit Leine!) ist erlaubt
  Mitzubringen: Jause mitbringen
kremstal 2 panoramatour singlewandern singles treffen ooe

Micheldorf/OÖ (4563)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g gertraud ooe pyhrn priel Gertraud
"schöne Panorama Wanderung im Kremstal über den Musikersteig auf den Pröller - Ochsenkogel - Zederbauerspitz - Hirschwaldstein/Burg Altpernstein"
...

Schwierigkeitleicht-mittel
für Singles von25-45
Gehzeit5 h
Höhenmeter580 hm
Weglänge7,5 km


Preis: 40€


  Balance:

Micheldorf/OÖ - 'Kremstal-Panoramatour '

Kremstal-Panoramatour

Wir wandern vom Parkplatz am Friedhof vorbei Richtung NO und steuern auf den Einstieg des Musikersteigs zu.
Der schmale Steig führt uns in kleinen Serpentinen durch einen Mischwald auf den Pröller, den wir nach 270 hm und ca. 1 Stunde erreichen. Dort genießen wir die herrliche Aussicht auf das wunderschöne Kremstal – bei guter Sicht, bis nach Linz. Nach einer Foto- und Trinkpause geht’s noch ein kurzes Stück bergauf, wir gelangen auf eine Forststraße, die uns in östlicher Richtung, vorbei am Marienbild, zum Einstieg auf den Ochsenkogel führt, wo wir nach 170 hm das erste Gipfelkreuz erreichen. Auch hier besticht der Ausblick auf das Kremstal mit Kremsmauer, Falkenmauer, Eiskogel und Magdalenaberg. Von dort gehen wir über den Kamm auf den Zederbauerspitz (1.075 m), wo uns der abwechslungsreiche Blick ins Steyrtal und auf die umliegende Bergwelt die Wanderung kurzweilig gestaltet. Der höchste Punkt und der herrliche Ausblick laden uns dort zum Verweilen und zum Genuss der mitgebrachten Jause ein. Frisch gestärkt steigen wir ab Richtung Westen zum Eustachiuskreuz, bei dem wir entweder noch einen kleinen Abstecher auf den Gipfel des Hirschwaldsteins (1.095 m) machen oder diesen rechts liegen lassen und gleich abwärts Richtung Burg Altpernstein wandern. Auf der Burgterrasse genießen wir bei herrlichem Rundum-Blick Kaffee und Kuchen.
Von der Burg geht’s ein kurzes Stück auf der Straße um in der nächsten Kurve über einen Abschneider auf den Pröllergraben zusteuern, der uns ins Tal bringt. Jetzt queren wir noch die Wiese unterhalb einer wunderschönen, malerischen Villa und gelangen wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt beim Friedhof bzw. der Kirche in Micheldorf.
Zum Abschluss kehren wir noch im Café in Micheldorf ein, wo es sowohl kleine Köstlichkeiten zu essen gibt als auch Kaffee und Kuchen und/oder Eisbecher, was wir uns dann redlich verdient haben :-)

Okt So 13 2019
9:30-16 Uhr
SingleWandern "Kremstal-Panoramatour " - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:30 [Parkplatz hinter der Kirche in Micheldorf/Friedhof]
  Info: Das Mitnehmen von Hunden (mit Leine!) ist erlaubt
  Mitzubringen: Jause mitbringen
kremstal 2 panoramatour singlewandern singles treffen ooe

Micheldorf/OÖ (4563)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g gertraud ooe pyhrn priel Gertraud
"schöne Panorama Wanderung im Kremstal über den Musikersteig auf den Pröller - Ochsenkogel - Zederbauerspitz - Hirschwaldstein/Burg Altpernstein"
...

Schwierigkeitleicht-mittel
für Singles von40-59
Gehzeit5 h
Höhenmeter580 hm
Weglänge7,5 km


Preis: 40€


  Balance:

Micheldorf/OÖ - 'Kremstal-Panoramatour '

Kremstal-Panoramatour

Wir wandern vom Parkplatz am Friedhof vorbei Richtung NO und steuern auf den Einstieg des Musikersteigs zu.
Der schmale Steig führt uns in kleinen Serpentinen durch einen Mischwald auf den Pröller, den wir nach 270 hm und ca. 1 Stunde erreichen. Dort genießen wir die herrliche Aussicht auf das wunderschöne Kremstal – bei guter Sicht, bis nach Linz. Nach einer Foto- und Trinkpause geht’s noch ein kurzes Stück bergauf, wir gelangen auf eine Forststraße, die uns in östlicher Richtung, vorbei am Marienbild, zum Einstieg auf den Ochsenkogel führt, wo wir nach 170 hm das erste Gipfelkreuz erreichen. Auch hier besticht der Ausblick auf das Kremstal mit Kremsmauer, Falkenmauer, Eiskogel und Magdalenaberg. Von dort gehen wir über den Kamm auf den Zederbauerspitz (1.075 m), wo uns der abwechslungsreiche Blick ins Steyrtal und auf die umliegende Bergwelt die Wanderung kurzweilig gestaltet. Der höchste Punkt und der herrliche Ausblick laden uns dort zum Verweilen und zum Genuss der mitgebrachten Jause ein. Frisch gestärkt steigen wir ab Richtung Westen zum Eustachiuskreuz, bei dem wir entweder noch einen kleinen Abstecher auf den Gipfel des Hirschwaldsteins (1.095 m) machen oder diesen rechts liegen lassen und gleich abwärts Richtung Burg Altpernstein wandern. Auf der Burgterrasse genießen wir bei herrlichem Rundum-Blick Kaffee und Kuchen.
Von der Burg geht’s ein kurzes Stück auf der Straße um in der nächsten Kurve über einen Abschneider auf den Pröllergraben zusteuern, der uns ins Tal bringt. Jetzt queren wir noch die Wiese unterhalb einer wunderschönen, malerischen Villa und gelangen wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt beim Friedhof bzw. der Kirche in Micheldorf.
Zum Abschluss kehren wir noch im Café in Micheldorf ein, wo es sowohl kleine Köstlichkeiten zu essen gibt als auch Kaffee und Kuchen und/oder Eisbecher, was wir uns dann redlich verdient haben :-)

Okt Sa 19 2019
9:30-17 Uhr
SingleWandern "Auf den Spuren von Anton Bruckner" - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:30 [ABC Anton-Bruckner Centrum, 4052 Ansfelden, Carlonestraße 2, Parkplätze rund ums ABC]
anton-bruckner-ansfelden-singlewandern-oberoesterreich-linz.jpg

Ansfelden (4052)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
sandra-ooe.jpg Sandra
"der Anton Bruckner Sinfoniewanderweg führt uns über schöne Feldwege, Wiesen und Wälder von Ansfelden nach St. Florian"
...

Schwierigkeitleicht-mittel
für Singles von25-45
Gehzeit5 h
Höhenmeter250
Weglänge18 km


Preis: 40€


  Balance:

Ansfelden - 'Auf den Spuren von Anton Bruckner'

Auf den Spuren von Anton Bruckner

"Am Berg und im Himmelreich ist die Freiheit grenzenlos". Vom Ortszentrum aus erreichen wir die Siedlung "Himmelreich". Mit jedem Schritt schreiten wir bergauf und lassen den Autobahnlärm zurück. Die abwechslungsreiche Wanderung führt uns über gut gepflegte Wege über Felder, Wiesen und hügelige Waldlandschaft bis nach St. Florian, wo sich das Grab des großen Komponisten befindet.
Auf zehn Schautafeln werden einerseits die Sinfonien Bruckners beschrieben, andererseits auch historische Hintergründe zum Entstehen der Sinfonien erklärt.
Im Stiftskeller St. Florian legen wir unsere Mittagsrast ein und stärken uns. Danach gelangen wir am gleichen Weg wieder zu unserem Ausgangspunkt zurück.
In einem gemütlichen Cafe lassen wir abschließend den schönen Tag noch in aller Ruhe ausklingen :-)

Okt So 20 2019
9:30-16 Uhr
SingleWandern "2-Seen-Tour" - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:30 [Parkplatz beim Strandbad, Badgasse (hinter GH Tauer), 4866 Unterach]
  Mitzubringen: Jause mitnehmen
zwei seen tour attersee mondsee singlestreffen kennenlernen wandern ooe

Unterach am Attersee (4866)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g-ernie-ooe.jpg Erni
"abwechslungsreiche Wanderung zwischen Attersee und Mondsee mit herrlichem Seen-Berge-Ambiente"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von40-59
Gehzeit4 h
Höhenmeter290
Weglänge12 km


Preis: 40€


  Balance:

Unterach am Attersee - '2-Seen-Tour'

2-Seen-Tour

Diese ansprechende und kurzweilige Rundwanderung verläuft auf breiten Wanderwegen und kaum befahrenen Güterstraßen.
Zu Beginn durchqueren wir das Ortszentrum von Unterach - vorbei an alten Villen und entlang des Attersees, der einst Domizil der "Sommerfrische der Gesellschaft" und Inspirationsquelle berühmter Künstler war. Leicht ansteigend, mit netter Sicht auf See und Berge (Höllengebirge etc.), kommen wir zum Waldlehrpfad Edelkastanienwald. In diesem Mischwald sehen wir immer wieder Edelkastanienbäume und befinden uns am einzigen Ort nördlich der Alpen, an dem Maroni die volle Reife erlangen. Wir folgen dem Pfad bergauf durch Wald, unterbrochen von schönen Aussichtsplätzen, und machen einen Abstecher weiter hinauf zum Jubiläumsbaum: eine Edelkastanie die 1908 zu Ehren des Kaisers gepflanzt wurde. Auf dieser beschaulichen Lichtung legen wir eine kurze Rast ein, bevor wir wieder zum Lehrpfad absteigen. Über das aussichtsreiche Kaisigen - oberhalb des Attersee-Südufers - gelangen wir zu einem weiteren Themenweg, der dem Erfinder der Kaplan-Turbine gewidmet ist. In leichtem Auf und Ab führt uns der sehr hübsch angelegte Kaplanweg durch Wald, über Stege, kleine Brücken und Gräben zum Mondsee. Auf ca. halbem Weg liegt Rochuspoint - der Landsitz Kaplans, sowie das Mausoleum - seine letzte Ruhestätte. Unsere Jausenpause werden wir spontan an einem gemütlichen Platz abhalten.
Mit wunderbarer Aussicht auf den Mondsee und die umliegende Berglandschaft (Schafberg, Drachenwand etc.) wandern wir in weiterer Folge zur Ortschaft See hinunter und genießen das herrliche Ambiente am Mondseeufer. Je nach Lust und Laune können wir im Gasthof See noch auf Kaffee und Kuchen einkehren. Anschließend spazieren wir am Achweg/Kaplanweg entlang der Seeache, die den Mondsee in den Attersee entwässert, durch teils romantischen Auwald zurück nach Unterach. Zum Abschluss schlendern wir am Atterseeufer durch das Freizeitgelände.
Dabei lassen wir nochmals die großartige Umgebung auf uns wirken und beenden den Tag dann entspannt und unterhaltsam in einem nahen Lokal :-)

Okt Sa 26 2019
9:30-17 Uhr
SingleWandern "Auf den Spuren von Anton Bruckner" - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:30 [ABC Anton-Bruckner Centrum, 4052 Ansfelden, Carlonestraße 2, Parkplätze rund ums ABC]
anton-bruckner-ansfelden-singlewandern-oberoesterreich-linz.jpg

Ansfelden (4052)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
sandra-ooe.jpg Sandra
"der Anton Bruckner Sinfoniewanderweg führt uns über schöne Feldwege, Wiesen und Wälder von Ansfelden nach St. Florian"
...

Schwierigkeitleicht-mittel
für Singles von40-59
Gehzeit5 h
Höhenmeter250
Weglänge18 km


Preis: 40€


  Balance:

Ansfelden - 'Auf den Spuren von Anton Bruckner'

Auf den Spuren von Anton Bruckner

"Am Berg und im Himmelreich ist die Freiheit grenzenlos". Vom Ortszentrum aus erreichen wir die Siedlung "Himmelreich". Mit jedem Schritt schreiten wir bergauf und lassen den Autobahnlärm zurück. Die abwechslungsreiche Wanderung führt uns über gut gepflegte Wege über Felder, Wiesen und hügelige Waldlandschaft bis nach St. Florian, wo sich das Grab des großen Komponisten befindet.
Auf zehn Schautafeln werden einerseits die Sinfonien Bruckners beschrieben, andererseits auch historische Hintergründe zum Entstehen der Sinfonien erklärt.
Im Stiftskeller St. Florian legen wir unsere Mittagsrast ein und stärken uns. Danach gelangen wir am gleichen Weg wieder zu unserem Ausgangspunkt zurück.
In einem gemütlichen Cafe lassen wir abschließend den schönen Tag noch in aller Ruhe ausklingen :-)

Okt Sa 26 2019
10-16 Uhr
SingleWandern "Gmundnerberg - DER Aussichtsberg am Traunsee" - Oberösterreich
Treffpunkt: 10 [Parkplatz beim Sportzentrum, Mitterweg 10, 4812 Pinsdorf]
  öffentl. erreichbar: z.B. AB Linz Hbf 08:32 - AN Pinsdorf 09:24; AB Bad Ischl 08:53 - AN Pinsdorf 09:34; 10-15 min Fußweg z. Treffpunkt; Rückfahrt AB Pinsdorf jede Stunde
  Mitzubringen: kleine Jause mitnehmen
gmundnerberg-traunsee-singles-wandern-ooe.jpg

Pinsdorf (4812)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g-ernie-ooe.jpg Erni
"und gegenüber der imposante Wächter des Salzkammerguts - der Traunstein"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von25-45
Gehzeit4,5 h
Höhenmeter450
Weglänge13 km


Preis: 40€


  Balance:

Pinsdorf - 'Gmundnerberg - DER Aussichtsberg am Traunsee'

Gmundnerberg - DER Aussichtsberg am Traunsee

Vom Sportzentrum wandern wir teils auf Nebenstraßen, teils auf Wiesenwegen zum Pinsdorfberg. Zu unserer Rechten erheben sich Vöcklaberg, Kronberg und Hongar. Ein Wanderweg führt uns zunächst kurz durch einen Wald und dann über eine Streuobstwiese hinauf zum Koglbauern. Jetzt eröffnet sich uns eine wunderschöne Aussicht, vom Steinbruch über Katzenstein und Traunstein, vom Alpenvorland bis ins Mühlviertel. Auf einer Forststraße erreichen wir den Beginn der langgezogenen Gipfelkuppe des Gmundnerbergs, die wir nun auf einem Rundweg erwandern werden. Ab hier ist, nur mit einer kleinen Unterbrechung, ein überwältigendes Panorama unser ständiger Begleiter: Grünberg - Traunstein - Erlakogel - Totes Gebirge - Höllengebirge - Traunsee - Gmunden - Schloss Ort - Traunkirchen ... - alles zum Greifen nah'.
Für die Runde gehen wir etwas bergab und dann auf Wiesen- bzw. Schotterwegen am Hang entlang zum Stücklbach. Ein schmaler, erdiger Waldsteig führt uns in Serpentinen zügig bergauf. Kurze Zeit und einen Wiesenhang später sind wir am höchsten Punkt (840 m) unserer Tour. Die Kulisse rund um uns ist nach wie vor atemberaubend schön. Der weitere Weg führt uns am Bergrücken entlang und an einem "schönen Platzerl" legen wir dann unsere Jausenpause ein.
Beim Abstieg gelangen wir auf einem Güterweg wieder zur Streuobstwiese beim Koglbauern. Nun heißt es Abschied nehmen von diesem einzigartigen, grandiosen Panorama.
Abschließend wandern wir auf einer Forststraße hinunter zum Fuß des Pinsdorfberges und auf gleichem Weg zurück zum Ausgangspunkt.
Diesen eindrucksvollen Tag lassen wir danach noch gemütlich in einem Gasthaus/Café in Pinsdorf/Umgebung Revue passieren :-)

Okt So 27 2019
9:30-16 Uhr
SingleWandern "Burgritter-Runde" - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:30 [Parkplatz Schloss Neupernstein/Altenheim]
  Info: Das Mitnehmen von Hunden (mit Leine!) ist erlaubt
  Mitzubringen: kleine Jause mitnehmen
kirchdorf burgritter runde singles wandern ooe

Kirchdorf (4560)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g gertraud ooe pyhrn priel Gertraud
"Wir wandern über den Buchenhain, Zederbauerkapelle, Kreuzweg auf die Burg und umrunden den Ochsenkogel"
...

Schwierigkeitleicht-mittel
für Singles von25-45
Gehzeit5 h
Höhenmeter500
Weglänge8 km


Preis: 40€


  Balance:

Kirchdorf - 'Burgritter-Runde'

Burgritter-Runde

Wir wandern vom Schloss Neupernstein durch den malerischen Buchenhain (Mischwald) über die Groileithen und Zederbauernkapelle auf die Burg Altpernstein. Dabei "überwinden" wir ca. 350 hm. Einer alten Sage nach gab es da zur Ritterzeit einen unterirdischen Verbindungstunnel. Dort genießen wir die herrliche Aussicht auf das wunderschöne Kremstal – bei guter Sicht, bis nach Linz. Nach einer Foto- und Trinkpause geht’s noch ein kurzes Stück bergauf, Richtung Eustachiuskreuz, wo wir auf einer Forststraße – mit herrlichem Blick auf das Steyrtal - den Ochsenkogel umrunden. Wenn wir Lust haben können wir die 50 hm zum Gipfelkreuz (906 m) aufsteigen um dort bei herrlichem Ausblick auf das Kremstal die selbst mitgebrachte Jause zu genießen.
Von dort marschieren wir auf einem schmalen Wiesenpfad bergab um nach ca. 1,5 km wieder auf die Forststraße zu gelangen, die uns wieder zurück zur Burg Altpernstein bringt. Auf der Burgterrasse besteht die Möglichkeit Kaffee und Kuchen bei berauschendem Panoramablick zu genießen. Am Weg zurück ins Tal kehren wir noch Galerie-Gasthof Groileithen ein, der berühmt ist für seine senstationellen Eis-Omelette für 2 Personen. Aber auch eine kleine Jause oder selbstgemachte Kuchen und Torten sind durchaus einen Versuch wert.
Frisch gestärkt kehren wir dann nach ca. 20-minütigem Fußmarsch wieder durch den Buchenhain zu unseren Autos zurück :-)

Dezember

Dez Mo 30 2019
15:30-14 Uhr
bis Mi, 01.01.2020
SingleWandern-Urlaub "SilvesterFeier für Singles im schönen Kremstal" - Oberösterreich
Treffpunkt: 15:30 [Hotel Spes Panoramaweg 1, 4553 Schlierbach]
  öffentl. erreichbar: z.B. AB Wien Hbf 12:06 - AN Schlierbach/Krems Bahnhof 14:29 - bitte Verfügbarkeit der Verbindungen an den Feiertagen nachprüfen + am Vortag beim Hotel anrufen zum abholen lassen
unsere Unterkunft:
spes hotel hotel
[Hotel SPES]
Inklusive: 2 x Übernachtung im EinzelZimmer; 1.Tag: gemeinsames Abendessen; Silverster: 5 gängiges Galadinner + Sekt um Mitternacht im Hotel SPES. inkl. 2*Frühstück, Käseverkostung, Begrüßungsgetränk, 3 * geführte Wanderungen lt. Details. Gratis WLAN + Sauna
  Mitzubringen: Feste Winterschuhe, gute Winterkleidung ev. Stirnlampe und Stöcke
silvester singles feiern ooe schlierbach collage cr k mitterhauser

Schlierbach (4553)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g marco ooe 640 Marco
"Gemeinsam erkunden wir den wunderbaren Nussgeistweg, lassen uns zu einer Käseverkostung im schönen Stift Schlierbach entführen und rutschen dann mit einem 5 gängigen Galadinner zusammen gemütlich in's Neue Jahr"
...

für Singles von40-59
min. Teilnehmer15


Preis: 450€
Frühbucher
bis 20.10.2019
Preis: 430€


  Balance:

Schlierbach - 'SilvesterFeier für Singles im schönen Kremstal'

SilvesterFeier für Singles im schönen Kremstal

Das Oberösterreichische Kremstal mit dem prunkvollen Mittelpunkt Stift Schlierbach erstreckt sich über 40km. Neben diesem schönen Stift liegt unser Hotel Spes, wo uns die Küche mit bodenständigem Essen verwöhnt. Bei gemütlicher Stimmung lassen wir dort das alte Jahr ausklingen und das Neue begrüßen wir mit einen Gläschen Sekt :-)

1.Tag 1 Std. 4km:
Wir treffen uns um 15:30 im Eingangsbereich Hotel Spes - Schlierbach, wo wir unser Begrüßungsgetränk (inklusive) zu uns nehmen. (bitte vorher einchecken!) Nach unserem Begrüßungsgetränk erkunden wir den Ort Schlierbach rund um das dazugehörige Stift. Anschließend gemeinsames Abendessen (inklusive) im Hotel Spes.

2.Tag ca. 3 Std. 8km 300hm:
Nach dem Frühstück treffen wir uns um 10h vorm Hotel Spes (gleich in Wanderkleidung!) und gehen gemeinsam zum Schlierbacher Genusszentrum wo wir unter anderen Käsesorten den berühmten "Schlierbacher" bei einer Käseverkostung kosten (inklusive). Der Schlierbacher Käse ist weltberühmt. Lass Dich in die unterschiedlichsten Geschmackswelten entführen.
Anschließend fahren wir in Fahrgemeinschaften nach Nußbach. Vom Dorfplatz geht es zunächst in östlicher Richtung zur Bergstraße. Am Abgfasterbach verlassen wir einen Güterweg, und wandern durch das Mischwaldgebiet vorwiegend auf der Forststraße bis zum Forsthaus "Sattel". Nach ein paar hundert Meter entlang der Höhenstraße gehts wieder in einen Buchenjungwald zur 763 m Seehöhe gelegenen Aussichtwarte "Weiß'n am Sattel". Dort werden wir mit einem einzigartigen Ausblick zu den Gebirgszügen bis hin ins Hausruck- und Mühlviertel belohnt. Nach diesem schönen Blick, spazieren wir wieder Talabwärts zu unserem Ausgangspunkt und fahren ins Hotel.
Am Abend erwartet uns gemeinsam dann ein wunderbares 5 gängiges Galadinner (inklusive) und unsere gemeinsame Silvesterfeier mit musikalischer Umrahmung :-)
(1 Glaserl Sekt um Mitternacht inklusive)

3.Tag ca. 2 Std. 350hm:
Nach dem gemütlichen Frühstück und auschecken treffen wir uns um 11h vorm Hotel Spes. Wir wandern heute noch zum Abschluss auf das schöne Aussichtsbergerl Grillparz (842m) in Schlierbach. An der berühmten Schaukäserei vorbei gelangen wir schließlich hinter dem Stift Schlierbach zu der Stiftskapelle, wo wir unseren Aufstieg zum Grillparz antreten.
Nach ca. 1Std Gehzeit genießen wir noch die schöne Aussicht über das gesamte Kremstal und begüßen mit dieser schönen Wanderung gemeinsam das Neue Jahr :-)

text to be replaced...
text to be replaced...

Single-Wandern

Da lernst Du nette Leute in der Natur kennen...
Laufend neue Veranstaltungen NUR für Singles...


Für einen Single-Freund noch keine Geschenksidee?
Vielleicht ist ja ein SingleWandern Gutschein das Richtige...

Weitere Fragen?

Wenn Du weitere Fragen zur Veranstaltung hast, oder Dich telephonisch anmelden willst, hilft Dir der jeweilige Organisator der Veranstaltung gerne weiter.
Dazu einfach auf den Organisator bei der Veranstaltung klicken, dort findest Du alle Kontaktdaten...