SingleWandern ® - da triffst Du den richtigen Anderen

Du bist NICHT eingeloggt:   [Log in]   [Neu...]

Single Wandern Termine Oberösterreich

Hier findest Du unsere nächsten Termine für Single Wandern in Österreich und unsere aktuellen Singlereisen.
Für Tagesveranstaltungen: Bei zu wenigen Teilnehmern oder stark unausgewogener D+H Balance wird der Termin OHNE Kosten für bereits angemeldete Teilnehmer abgesagt. Wir versuchen mit unserem Anmeldesystem eine möglichst ausgewogene Balance herzustellen.
Also, such Dir in Ruhe 'Deinen Termin' aus, meld' Dich an, und laß Dich überraschen...
HINWEIS: Bitte wer mit dabei sein will + sicher kann, MÖGLICHST FRÜHZEITIG anmelden, sonst funktioniert das mit der Balance nicht. Anmeldeschluß ist für Telefon-Teilnehmer 12h am Vortag!
Wenn sich bis 12h am Vortag nicht genügend Teilnehmer gefunden haben, UND sich nicht eine halbwegs ausgewogene Balance für Männer/Frauen ergeben hat, versuchen wir noch selber bis maximal 18h zusätzliche Teilnehmer zu finden. Wenn uns das nicht gelingt, wird die Veranstaltung abgesagt.
Wir versenden in jedem Fall bis max. 18h
am Vortag an Eure HandyNr eine SMS mit dem Status für die Veranstaltungen. Garantie für den Erhalt gibt es aber keine. (Oft ist z.B. die HandyNr im falschen Format, dann klappt das natürlich nicht!). Also bitte auch HIER nachsehen ob schon 'findet statt' oder 'Abgesagt' bei Eurer Veranstaltung steht.
Und Bitte NICHT anrufen
oder mailen und nachfragen, ob's was wird - es wäre etwas zu aufwendig, jedem individuell Auskunft zu erteilen ;-)

Bundesland / Region:

 

[* TIP:    'Niederösterreich'  -  SingleWandern-Urlaub *]
Wandern - Erlebnis - Genuss - Wachau (3 Tage)
[40-59] Freitag, 25.06.2021 16:30 Uhr -Sonntag, 27.06.2021 14:30 Uhr      [Details]

[* TIP:    'OÖ'  -  SingleWandern-Urlaub *]
Wandern und Relaxen im Alpenjuwel Pyhrn-Priel-Region - Totes Gebirge (7 Tage) - NEU
[40-59] Samstag, 21.08.2021 16:30 Uhr -Freitag, 27.08.2021 11 Uhr      [Details]

[* TIP:    'Steiermark'  -  SingleWandern-Urlaub *]
Bad Radkersburg: WEINwandern und Grenzgänge (3 Tage)
[40-59] Freitag, 03.09.2021 15:30 Uhr -Sonntag, 05.09.2021 14 Uhr      [Details]

[* TIP:    'Steiermark'  -  SingleWandern-Urlaub *]
Bad Radkersburg: WEINwandern und Grenzgänge (3 Tage)
[55+] Freitag, 01.10.2021 15:30 Uhr -Sonntag, 03.10.2021 14 Uhr      [Details]

[* TIP:    'Niederösterreich'  -  SingleWandern-Urlaub *]
Wandern - Erlebnis - Genuss - 'Die sanfte Seite der Wachau' (3 Tage)
[40-59] Freitag, 08.10.2021 16:30 Uhr -Sonntag, 10.10.2021 14:30 Uhr      [Details]

[* TIP:    'Niederösterreich'  -  SingleWandern-Urlaub *]
Wandern - Erlebnis - Genuss - 'Die sanfte Seite der Wachau' (3 Tage)
[55+] Freitag, 22.10.2021 16:30 Uhr -Sonntag, 24.10.2021 14:30 Uhr      [Details]

Juni

Jun Sa 26 2021
9:30-16 Uhr
SingleWandern "Hongar - kleiner Berggipfel mit großem Panorama" - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:30 [Hongarparkplatz: von Aurach/Ortszentrum nach Kasten/Hongar - ca. 250 m nach letztem Haus]
  ZusatzInfo: Es sind noch Plätze frei...
  Mitzubringen: Jause, Getränk und festes Schuhwerk!
aurach am hongar singles wandern oberoesterreich treffen partner

Aurach am Hongar (4861)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g-ernie-ooe.jpg Erni
"unterwegs im Naturpark Attersee-Traunsee: vom beschaulichen Biotop über einen aussichtsreichen Höhenrücken"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von25-45
Gehzeit4 h
Höhenmeter375
Weglänge12 km


Preis: 40€


  Balance:

Aurach am Hongar - 'Hongar - kleiner Berggipfel mit großem Panorama'

Hongar - kleiner Berggipfel mit großem Panorama

In Fahrgemeinschaften geht's zuerst zum Ausgangspunkt (oberer Hongarparkplatz, 740 m) dieser Tour.
Auf einer Forststraße quer durch den Nordhang des bewaldeten Hongarrückens beginnt unsere Rundwanderung. In leichtem Auf und Ab erwandern wir die typische Landschaft der Flyschberge und gehen an unzähligen Bächen und Gräben vorbei. Dabei machen wir auch einen Abstecher zur Loitzenwies - ein natürliches, schilfumwachsenes Biotop auf einer beschaulichen Lichtung. Anschließend kommen wir zum Almgrabenbründl, einem Rastplatz mit frischem Quellwasser. Kurz danach führen uns weitere Forststraßen hinauf zu einer Almwiese - die Schickermahd (880 m) - der erste schöne Aussichtsplatz dieser Tour. Auf einem breiten, erdigen (teilweise wurzeligen) Wanderweg steigen wir dann gemächlich am Bergrücken dem höchsten Punkt entgegen. Der Alpenberg (973 m) bietet uns wiederum wunderbare Ausblicke: ins nördliche Alpenvorland und zu den südlichen Gebirgen. Hier laden uns Sitzgelegenheiten zur wohlverdienten Mittagsrast ein.
Nach der Jausenpause folgen wir dem Wanderweg bergab zum Almgasthof "Schwarz'n". Im schönen Gastgarten genießen wir neben unserem Nachmittagskaffee auch den prächtigen Rundblick. Der letzte Teil unserer Tour führt uns zum nahen Hongargipfel (943 m). Dabei wandern wir leicht ansteigend durch bezaubernde Almwiesen. Das Panorama ist großartig, die gesamte Bergwelt der Traunsee- und Atterseeregion stellt sich zur Schau. Wir verweilen noch etwas beim Gipfelkreuz, gehen dann wieder zurück zum "Schwarz'n" und abschließend die Almstraße hinunter zum Parkplatz.
Diesen schönen Tag lassen wir danach noch gemütlich in einem Gasthaus im Raum Aurach ausklingen :-)

Jun So 27 2021
9:30-16 Uhr
SingleWandern "Vom Schabes zum Schellenstein" - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:30 [Parkplatz Grassner Kreuz, Steinbach/Ziehberg (direkt auf der Kuppe)]
  ZusatzInfo: Es sind noch Plätze frei...
  Mitzubringen: kleine Jause
schabes schellenstein singlewandern singles treffen kennenlernen wandern ooe

Steinbach am Ziehberg (4562)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g gertraud ooe pyhrn priel Gertraud
"Wir überschreiten den Kamm vom Schabenreithner-Stein über den Turnhamberg mit herrlichem Panaorama-Blick Richtung Sengsengebirge"
...

Schwierigkeitleicht-mittel
für Singles von40-59
Gehzeit4 h
Höhenmeter650
Weglänge9,4 km


Preis: 40€


  Balance:

Steinbach am Ziehberg - 'Vom Schabes zum Schellenstein'

Vom Schabes zum Schellenstein

Eine meiner Lieblingsrunden!
Wir starten beim "Grassner Kreuz" direkt auf der Kuppe vom Ziehberg und gehen ein kurzes Stück auf der Asphaltstraße, bis wir zur Weide gelangen und von dort in den Wald. Dieser Weg - bei Nässe etwas gatschig - führt uns ca. 450 hm direkt etwas steiler bergauf bis auf den Gipfel vom Schabenreithner Stein (ca. 1,5 h, 1.143m). Dort oben können wir bei guter Sicht ein großartiges Panorama genießen und uns kurz stärken um für den Weitermarsch gut gerüstet zu sein.
Am Kamm entlang gehen wir dann Richtung Süden und steigen nicht rechts zur Sattelhalt hab, sondern halten uns geradeaus, immer mit Blick auf das Bergepanorama vom Sengsengebirge/Totes Gebirge. Nach ca. 1/2 Stunde biegen wir links ab auf einen Wiesenweg, der uns in weiterer Folge auf eine Forststraße führt, die uns wieder zurück Richtung Ausgangspunkt bringt. Am Weg retour machen wir einen kleinen Abstecher zum "Schellenstein", wo einst vor ca. 1.000 Jahren der Bruder des Besitzers der Burg Altpernstein seine Burg stehen hatte. Der Aufstieg zum Gipfelkreuz ist nur für sehr Trittsichere geeignet; lohnt sich jedoch, weil der Blick ins Kremstal allemal entschädigt.
Im Anschluss an die Wanderung lassen wir den schönen Tag in einem Kaffee- oder Gasthaus unserer Wahl ausklingen.

Juli

Jul Sa 03 2021
9:30-16 Uhr
SingleWandern "Almsee, Ameisstein und Weißeneggbachtal" - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:30 [Grünau - Parkplatz am Ende des Almsees beim Seehaus, Almsee 6]
  Mitzubringen: Jause, festes Schuhwerk, ev. Wanderstöcke
gruenau weisseneggbachtal almsee singletreff wandern ooe

Grünau im Almtal (4645)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g-ernie-ooe.jpg Erni
"ein Naturjuwel vor den eindrucksvollen Felswänden des Toten Gebirges"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von40-59
Gehzeit4 h
Höhenmeter250
Weglänge13,5 km


Preis: 40€


  Balance:

Grünau im Almtal - 'Almsee, Ameisstein und Weißeneggbachtal'

Almsee, Ameisstein und Weißeneggbachtal
Bereits am Parkplatz, am Südufer des Almsees, empfängt uns das phantastische Panorama, welches uns beinahe die gesamte Tour lang begleiten wird: vom Kasberg über den Hetzaukamm zum Almseekamm mit Rotgschirr, Almtaler Sonnenuhr und Woising.
Bei dieser Wanderung rund um den Almsee, auf den Ameisstein und entlang des Weißeneggbachs bewegen wir uns meist auf breiten Wanderwegen und Forststraßen, nur der Gipfelaufstieg führt über einen schmalen Steig. Zunächst gehen wir über die “schöne Aussicht” zum westlichen, moorähnlichen Seeufer mit seinen Verlandungszonen. Nach dem Ameisstein verlassen wir vorerst den See um dessen Gipfel zu besteigen. Von hier sieht der kleine Berg beeindruckend aus mit seinen senkrechten Felswänden und steilen Schluchten. Wir wandern jedoch sanft steigend durch lichten Wald weiter – begleitet vom wunderschönen Panorama – zur anfangs flachen Bergsüdseite. Etwa 100 hm steigen wir dann auf einem schmalen, erdigen und wurzeligen “Steinmandlpfad” durch kühlen Wald zum Gipfelkreuz hinauf. Die letzten ca. 40 hm sind etwas steiler (ev. Wanderstöcke hilfreich), dafür belohnt uns der Ameisstein (776 m) mit einer traumhaften Aussicht. Von oben faszinieren die verschiedenen Farbnuancen des Almsees und der Blick in den imposanten Fels des Toten Gebirges.
Nach einer ausgiebigen Gipfelrast und Jausenpause steigen wir auf gleichem Weg wieder bergab, um anschließend auf einem anderen Weg zum Weißeneggbach zu gelangen. Wir folgen diesem breiten Gebirgsbach talauswärts zum Nordufer des Almsees, wechseln über den hier beginnenden Almfluss hinüber zum Ostufer und wandern direkt am See entlang. Etliche Rastplätze mit malerischen Sandbuchten laden zum Verweilen ein. Zu guter Letzt führt uns der Weg am Südufer wieder durch eine Flachwasser- und Verlandungszone über den stark verzweigten Aagbach und endet beim Parkplatz.

Den Abschluss dieses wunderschönen Wandertags begehen wir bei geselligem Zusammensitzen in einem nahen Gasthaus :-)

Jul So 04 2021
9:30-16 Uhr
SingleWandern "Rund um die Schlögener Schlinge " - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:30 [Erster Parkplatz beim Hotel Donauschlinge, Bushaltestelle - Schlögen 2, 4083 Haibach/Donau]
  ZusatzKosten: Parkgebühr Hotel Donauschlinge €5,-/Tag. Bei Konsumation €10,- wird die Parkgebühr zurückerstattet.
schloegen-schloegener-schlinge-singlewandern-treffen-ooe.jpg

Schlögen (4083)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
sandra-ooe.jpg Sandra
"diese schöne Rundwanderung bietet herrliche Aussicht auf das große Donau-S, der Schlögener Schlinge"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von25-45
Gehzeit3,5 h
Höhenmeter455
Weglänge11,2 km


Preis: 40€


  Balance:

Schlögen - 'Rund um die Schlögener Schlinge '

Rund um die Schlögener Schlinge

Vom Parkplatz Hotel Donauschlinge steigen wir stetig einem der wohl bekanntesten oberösttereichischen Aussichtspunkte auf die Donau, dem Schlögener Blick, entgegen.
Diese markante Aussicht zur Donauschlinge wurde zum Naturwunder Oberösterreichs gewählt. Wir folgen weiter der Markierung „Ciconia Weg“, kommen beim Roten Kreuz aus dem Wald heraus. Vorbei an Teichen gelangen wir zum Güterweg Linetshub. Wir erreichen den Aussichtspunkt Au. Der Weg führt nun durch Wald und Wiesen entlang der Donauleiten zum „Steiner Felsen“. Ein Stückchen führt uns der Weg noch dem Höhenkamm entlang. Danach konzentrieren wir uns auf den Abstieg und setzten einen Schritt nach dem andren zwischen Felsen und Wurzeln. Wir erreichen die idyllische Ortschaft Inzell. Ein Besuch der denkmalgeschützten St. Nikolaus-Kirche lohnt sich. Nach 2/3 der Wegstrecke legen wir hier nun unsere Mittagsrast ein und genießen die wohlverdiente Jause.
Nun folgen wir dem Güterweg Inzell donauaufwärts und erreichen nach 4 km unseren Ausgangspunkt Schlögen.
Das Restaurant Hotel Donauschlinge bietet sich für die Abschlussrunde an :-)

Jul Sa 10 2021
9:30-16 Uhr
SingleWandern "Rund um die Schlögener Schlinge " - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:30 [Erster Parkplatz beim Hotel Donauschlinge, Bushaltestelle - Schlögen 2, 4083 Haibach/Donau]
  ZusatzKosten: Parkgebühr Hotel Donauschlinge €5,-/Tag. Bei Konsumation €10,- wird die Parkgebühr zurückerstattet.
schloegen-schloegener-schlinge-singlewandern-treffen-ooe.jpg

Schlögen (4083)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
sandra-ooe.jpg Sandra
"diese schöne Rundwanderung bietet herrliche Aussicht auf das große Donau-S, der Schlögener Schlinge"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von40-59
Gehzeit3,5 h
Höhenmeter455
Weglänge11,2 km


Preis: 40€


  Balance:

Schlögen - 'Rund um die Schlögener Schlinge '

Rund um die Schlögener Schlinge

Vom Parkplatz Hotel Donauschlinge steigen wir stetig einem der wohl bekanntesten oberösttereichischen Aussichtspunkte auf die Donau, dem Schlögener Blick, entgegen.
Diese markante Aussicht zur Donauschlinge wurde zum Naturwunder Oberösterreichs gewählt. Wir folgen weiter der Markierung „Ciconia Weg“, kommen beim Roten Kreuz aus dem Wald heraus. Vorbei an Teichen gelangen wir zum Güterweg Linetshub. Wir erreichen den Aussichtspunkt Au. Der Weg führt nun durch Wald und Wiesen entlang der Donauleiten zum „Steiner Felsen“. Ein Stückchen führt uns der Weg noch dem Höhenkamm entlang. Danach konzentrieren wir uns auf den Abstieg und setzten einen Schritt nach dem andren zwischen Felsen und Wurzeln. Wir erreichen die idyllische Ortschaft Inzell. Ein Besuch der denkmalgeschützten St. Nikolaus-Kirche lohnt sich. Nach 2/3 der Wegstrecke legen wir hier nun unsere Mittagsrast ein und genießen die wohlverdiente Jause.
Nun folgen wir dem Güterweg Inzell donauaufwärts und erreichen nach 4 km unseren Ausgangspunkt Schlögen.
Das Restaurant Hotel Donauschlinge bietet sich für die Abschlussrunde an :-)

Jul Sa 10 2021
9:30-16 Uhr
SingleWandern "Almsee, Ameisstein und Weißeneggbachtal" - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:30 [Grünau - Parkplatz am Ende des Almsees beim Seehaus, Almsee 6]
  Mitzubringen: Jause, festes Schuhwerk, ev. Wanderstöcke
gruenau weisseneggbachtal almsee singletreff wandern ooe

Grünau im Almtal (4645)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g-ernie-ooe.jpg Erni
"ein Naturjuwel vor den eindrucksvollen Felswänden des Toten Gebirges"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von25-45
Gehzeit4 h
Höhenmeter250
Weglänge13,5 km


Preis: 40€


  Balance:

Grünau im Almtal - 'Almsee, Ameisstein und Weißeneggbachtal'

Almsee, Ameisstein und Weißeneggbachtal
Bereits am Parkplatz, am Südufer des Almsees, empfängt uns das phantastische Panorama, welches uns beinahe die gesamte Tour lang begleiten wird: vom Kasberg über den Hetzaukamm zum Almseekamm mit Rotgschirr, Almtaler Sonnenuhr und Woising.
Bei dieser Wanderung rund um den Almsee, auf den Ameisstein und entlang des Weißeneggbachs bewegen wir uns meist auf breiten Wanderwegen und Forststraßen, nur der Gipfelaufstieg führt über einen schmalen Steig. Zunächst gehen wir über die “schöne Aussicht” zum westlichen, moorähnlichen Seeufer mit seinen Verlandungszonen. Nach dem Ameisstein verlassen wir vorerst den See um dessen Gipfel zu besteigen. Von hier sieht der kleine Berg beeindruckend aus mit seinen senkrechten Felswänden und steilen Schluchten. Wir wandern jedoch sanft steigend durch lichten Wald weiter – begleitet vom wunderschönen Panorama – zur anfangs flachen Bergsüdseite. Etwa 100 hm steigen wir dann auf einem schmalen, erdigen und wurzeligen “Steinmandlpfad” durch kühlen Wald zum Gipfelkreuz hinauf. Die letzten ca. 40 hm sind etwas steiler (ev. Wanderstöcke hilfreich), dafür belohnt uns der Ameisstein (776 m) mit einer traumhaften Aussicht. Von oben faszinieren die verschiedenen Farbnuancen des Almsees und der Blick in den imposanten Fels des Toten Gebirges.
Nach einer ausgiebigen Gipfelrast und Jausenpause steigen wir auf gleichem Weg wieder bergab, um anschließend auf einem anderen Weg zum Weißeneggbach zu gelangen. Wir folgen diesem breiten Gebirgsbach talauswärts zum Nordufer des Almsees, wechseln über den hier beginnenden Almfluss hinüber zum Ostufer und wandern direkt am See entlang. Etliche Rastplätze mit malerischen Sandbuchten laden zum Verweilen ein. Zu guter Letzt führt uns der Weg am Südufer wieder durch eine Flachwasser- und Verlandungszone über den stark verzweigten Aagbach und endet beim Parkplatz.

Den Abschluss dieses wunderschönen Wandertags begehen wir bei geselligem Zusammensitzen in einem nahen Gasthaus :-)

Jul Sa 17 2021
9:30-16 Uhr
SingleWandern "Auf den Spuren von Kaiserin Sissi" - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:30 [Gasthof Kaiserin Elisabeth, Steyrling 104, 4571 Steyrling]
  Mitzubringen: kleine Jause
steyrling sissi brunntal almtal singlewandern singles treffen ooe

Steyrling (4571)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g gertraud ooe pyhrn priel Gertraud
"Vom Brunnental ins Almtal mit herrlichem Blick auf die "Augen Gottes""
...

Schwierigkeitleicht-mittel
für Singles von40-59
Gehzeit4 h
Höhenmeter530
Weglänge14 km


Preis: 40€


  Balance:

Steyrling - 'Auf den Spuren von Kaiserin Sissi'

Auf den Spuren von Kaiserin Sissi

Der Legende nach war diese eine der Lieblingsspaziergänge von Kaiserein Sissi – vom Brunnental ins Almtal – was ich sehr gut verstehen kann!
Wir fahren zunächst noch ca. 5 km weiter ins Brunnental hinein, wo wir ein Auto kurz vor dem Waldfriedhof "Waldfrieden" platzieren und noch weiter ca. 2 km zu unserem Ausgangspunkt in die Bernerau fahren. Erst gehen wir gemütlich eine Forststraße am Försterhäusl und einer Wildfütterung vorbei und zweigen bei einer unscheinbaren Kreuzung rechts ab und kommen nach ca. 45 min. zur Ringhütte, wo sich eine Trinkpause anbietet. Hier beginnt der Aufstieg zum "Herrentisch"; ein malerischer Steig, der uns in Serpentinen ca. 350 hm hinauf führt. Hier genießen wir einen herrlichen Blick sowohl auf die umliegende Bergwelt als auch auf die beiden Ödseen, die sogenannten "Augen Gottes". Nach einem kurzen Aufenthalt geht’s ca. 500 m retour, dann biegen wir ab und gelangen auf eine Forststraße, die uns quasi auf einem Höhenweg – immer von oben die Ödseen im Blick – in Richtung Langscheidalm, unserem Jausenpunkt, die wir nach ca. 3 Std. Gehzeit erreichen werden, führt. Auf der unbewirtschafteten Alm stärken wir uns kräftig mit der mitgebrachten Jause, um auf der Forststraße in einem ca. 45 minütigem Marsch zu unserem ersten abgestellten Auto zu gelangen.
Den Ausklang bildet ein Wirtshaus-Aufenthalt unserer Wahl.
HIWEIS: Hunde mitzunehmen ist bei dieser Wanderung, wegen eventueller Kühe auf der Alm, nicht erlaubt!

Jul So 18 2021
9:45-16:30 Uhr
SingleWandern "zur Anlaufalm im Nationalpark Kalkalpen" - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:45 [Parkplatz vor dem Bahnhof Großraming]
  öffentl. erreichbar: z.B. Linz Hbf.: 7.52 Uhr Ankunft in Bhf Großraming: 09.31 Uhr
anlaufalm-ooe-singlewandern.jpg

Reichraming (4462)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g marco ooe 640 Marco
"Die wohl schönste Tagestour durch das Hintergebirge am Rande des Nationalparks"
...

Schwierigkeitleicht-mittel
für Singles von25-45
Gehzeit4 - 5 h
Höhenmeter500
Weglänge10 km


Preis: 40€


  Balance:

Reichraming - 'zur Anlaufalm im Nationalpark Kalkalpen'

zur Anlaufalm im Nationalpark Kalkalpen

Wir werden die kleine Hintergebirgsrunde gehen, die bis knapp an die Ränder der Kernzone des Nationalparks heranreicht. In der Mitte unserer Tour machen wir Rast auf der Anlaufalm, die 1936 auf einer Windwurffläche unter dem Hochkogel entstanden ist. Auf den 86 Hektar großen Wiesenfläche grasen während der Sommersaison über 100 Galt- und Jungrinder, sowie einige Milchkühe.

Vom Treffpunkt fahren wir noch mehr als 10 Kilometer durch den sehr reizvollen Lumplgraben, ehe wir in  Brunnbach beim Forsthaus Halt machen. Von dort geht es über den Waldrücken nach Süden zur Wiese der Ortbauernalm, weiter teilweise auf einer Forststraße, über einen Sattel zum Hochkogel. Anschließend machen wir einen kurzen Abstecher zum Gipfel des Hochkogels und gehen dann über den Almboden hinunter zur Anlaufbodenalm.

Dort haben wir genug Zeit fürs Mittagessen und zum Seelenbaumelnlassen im Gras der Alm. Weiter geht es dann über einen Waldweg hinunter zur Forststraße auf der wir zurückkehren zum Ausgangspunkt. Auf dem Weg zur Alm und dann auf der Alm haben wir genügend Zeit um uns an die Ereignisse vor 25 Jahren zu erinnern, als eine große Protestbewegung die Errichtung eines großen Speicherkraftwerkes unterhalb der Anlaufbodenalm verhinderte.

Wer noch möchte - kann noch den Tag in einem Gasthaus nahe des Bahnhofes ausklingen lassen.

Jul Sa 24 2021
9:30-16 Uhr
SingleWandern "Durch das "gläserne Tal" auf den Lichtenberg" - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:30 [Parkplatz beim Gemeindeamt 4890 Weißenkirchen/Attergau Nr. 13]
  Mitzubringen: Bitte Jause und Getränk mitnehmen!
weissenkirchen-attergau-lichtenberg-singlewandern-ooe.jpg

Weißenkirchen im Attergau (4890)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g-ernie-ooe.jpg Erni
"Attergauer "Triathlon": historische Zeiten, idyllische Landschaft und ein grandioses Panorama"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von40-59
Gehzeit4 h
Höhenmeter350
Weglänge11 km


Preis: 40€


  Balance:

Weißenkirchen im Attergau - 'Durch das "gläserne Tal" auf den Lichtenberg'

Durch das "gläserne Tal" auf den Lichtenberg

Von Weißenkirchen gehen wir auf einem Güterweg bzw. einer Schotterstraße über die kleine Ortschaft Truchtlingen durch Wiesen zum Waldesrand. Im Wald steigen wir auf einem Wanderweg kurz bergab und schon begrüßt uns das Glasmacherzeichen am Beginn des Themenweges "das gläserne Tal". Wir folgen auf idyllischem Weg der Freudenthaler Ache und erfahren Wissenswertes über das Thema Glas und die ehemalige Glashütte Freudenthal.
Im schönen Talschluss endet dieser kurzweilige Weg in einem verträumten Schaudorf. Nach einer kleinen Rast/Besichtigung wandern wir auf teils freien Forststraßen durch den Wald auf den Lichtenberg. Oben angekommen werden wir mit einer wunderbaren Aussicht (vom Traunstein bis zum Schafberg) und dem Berghof Danter belohnt (Dauer ca. 2 1/4 Stunden gesamt).
Nach der Rast im Gasthof treten wir gestärkt den "Gipfelsturm" zum höchsten Punkt an. In etwa 15 Minuten sind wir beim 38 m hohen Aussichtsturm, auf dessen Plattform wir ein grandioses 360° Panorama genießen (Fernsicht vom Priel über Dachstein zum Hochkönig!). Den Turm wieder hinunter fallen uns die 208 Stufen wesentlich leichter und wir machen noch einen Abstecher zu einem schönen Aussichtsplatz mit Gipfelkreuz. Der Rückweg erfolgt anfangs über den Aufstiegsweg und dann weiter zur Hubertuskapelle. Die letzten ca. 2 km unserer Wanderung legen wir entspannt auf einem Güterweg nach Weißenkirchen zurück.
Anschließend lassen wir den Tag noch gemütlich beim Kramerwirt z'Weisskira ausklingen :-)

Jul Sa 24 2021
9:30-16 Uhr
SingleWandern "Auf den Spuren von Kaiserin Sissi" - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:30 [Gasthof Kaiserin Elisabeth, Steyrling 104, 4571 Steyrling]
  Mitzubringen: kleine Jause
steyrling sissi brunntal almtal singlewandern singles treffen ooe

Steyrling (4571)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g gertraud ooe pyhrn priel Gertraud
"Vom Brunnental ins Almtal mit herrlichem Blick auf die "Augen Gottes""
...

Schwierigkeitleicht-mittel
für Singles von25-45
Gehzeit4 h
Höhenmeter530
Weglänge14 km


Preis: 40€


  Balance:

Steyrling - 'Auf den Spuren von Kaiserin Sissi'

Auf den Spuren von Kaiserin Sissi

Der Legende nach war diese eine der Lieblingsspaziergänge von Kaiserein Sissi – vom Brunnental ins Almtal – was ich sehr gut verstehen kann!
Wir fahren zunächst noch ca. 5 km weiter ins Brunnental hinein, wo wir ein Auto kurz vor dem Waldfriedhof "Waldfrieden" platzieren und noch weiter ca. 2 km zu unserem Ausgangspunkt in die Bernerau fahren. Erst gehen wir gemütlich eine Forststraße am Försterhäusl und einer Wildfütterung vorbei und zweigen bei einer unscheinbaren Kreuzung rechts ab und kommen nach ca. 45 min. zur Ringhütte, wo sich eine Trinkpause anbietet. Hier beginnt der Aufstieg zum "Herrentisch"; ein malerischer Steig, der uns in Serpentinen ca. 350 hm hinauf führt. Hier genießen wir einen herrlichen Blick sowohl auf die umliegende Bergwelt als auch auf die beiden Ödseen, die sogenannten "Augen Gottes". Nach einem kurzen Aufenthalt geht’s ca. 500 m retour, dann biegen wir ab und gelangen auf eine Forststraße, die uns quasi auf einem Höhenweg – immer von oben die Ödseen im Blick – in Richtung Langscheidalm, unserem Jausenpunkt, die wir nach ca. 3 Std. Gehzeit erreichen werden, führt. Auf der unbewirtschafteten Alm stärken wir uns kräftig mit der mitgebrachten Jause, um auf der Forststraße in einem ca. 45 minütigem Marsch zu unserem ersten abgestellten Auto zu gelangen.
Den Ausklang bildet ein Wirtshaus-Aufenthalt unserer Wahl.
HIWEIS: Hunde mitzunehmen ist bei dieser Wanderung, wegen eventueller Kühe auf der Alm, nicht erlaubt!

Jul Sa 31 2021
9:30-16 Uhr
SingleWandern "Durch das "gläserne Tal" auf den Lichtenberg" - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:30 [Parkplatz beim Gemeindeamt 4890 Weißenkirchen/Attergau Nr. 13]
  Mitzubringen: Bitte Jause und Getränk mitnehmen!
weissenkirchen-attergau-lichtenberg-singlewandern-ooe.jpg

Weißenkirchen im Attergau (4890)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g-ernie-ooe.jpg Erni
"Attergauer "Triathlon": historische Zeiten, idyllische Landschaft und ein grandioses Panorama"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von25-45
Gehzeit4 h
Höhenmeter350
Weglänge11 km


Preis: 40€


  Balance:

Weißenkirchen im Attergau - 'Durch das "gläserne Tal" auf den Lichtenberg'

Durch das "gläserne Tal" auf den Lichtenberg

Von Weißenkirchen gehen wir auf einem Güterweg bzw. einer Schotterstraße über die kleine Ortschaft Truchtlingen durch Wiesen zum Waldesrand. Im Wald steigen wir auf einem Wanderweg kurz bergab und schon begrüßt uns das Glasmacherzeichen am Beginn des Themenweges "das gläserne Tal". Wir folgen auf idyllischem Weg der Freudenthaler Ache und erfahren Wissenswertes über das Thema Glas und die ehemalige Glashütte Freudenthal.
Im schönen Talschluss endet dieser kurzweilige Weg in einem verträumten Schaudorf. Nach einer kleinen Rast/Besichtigung wandern wir auf teils freien Forststraßen durch den Wald auf den Lichtenberg. Oben angekommen werden wir mit einer wunderbaren Aussicht (vom Traunstein bis zum Schafberg) und dem Berghof Danter belohnt (Dauer ca. 2 1/4 Stunden gesamt).
Nach der Rast im Gasthof treten wir gestärkt den "Gipfelsturm" zum höchsten Punkt an. In etwa 15 Minuten sind wir beim 38 m hohen Aussichtsturm, auf dessen Plattform wir ein grandioses 360° Panorama genießen (Fernsicht vom Priel über Dachstein zum Hochkönig!). Den Turm wieder hinunter fallen uns die 208 Stufen wesentlich leichter und wir machen noch einen Abstecher zu einem schönen Aussichtsplatz mit Gipfelkreuz. Der Rückweg erfolgt anfangs über den Aufstiegsweg und dann weiter zur Hubertuskapelle. Die letzten ca. 2 km unserer Wanderung legen wir entspannt auf einem Güterweg nach Weißenkirchen zurück.
Anschließend lassen wir den Tag noch gemütlich beim Kramerwirt z'Weisskira ausklingen :-)

August

Aug So 01 2021
10:30-15 Uhr
SingleWandern "Pastorensteig Steyrling" - Oberösterreich
Treffpunkt: 10:30 [Parkplatz Gasthof Kaiserin Elisabeth (Ortszentrum Steyrling)]
  Info: Das Mitnehmen von Hunden (mit Leine!) ist erlaubt
  Mitzubringen: ev. kleine Jause, wenn kein Lokalaufenthalt möglich
steyrling pastorensteig singewandern treffen oberoesterreich

Steyrling (4571)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g gertraud ooe pyhrn priel Gertraud
"Der Pastorensteig ist eine historische Weganlage, auf der in früheren Zeiten auch Salz transportiert wurde"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von40-59
Gehzeit2,5 h
Höhenmeter300
Weglänge8 km


Preis: 40€


  Balance:

Steyrling - 'Pastorensteig Steyrling'

Pastorensteig Steyrling

Wir wandern direkt vom Parkplatz vom Gasthof im Ortszentrum los gehen auf malerischen Nebenwegen in die sog. "Kaltau", zum Jagdhaus Tragl von wo aus der Weg zur Kremsmauer-Besteigung startet.
Im Tragl biegen wir nach rechts ab und kommen nun in den Wald, wo uns ein teilweise steiler Steig nach oben führt. Hier ist Trittsicherheit erforderlich. Ein weicher, moosiger Waldpfad führt uns zum Höhepunkt unserer Wanderung: zum Ebenwieselstein. Dieser liegt zwar nur auf ca. 823 Höhenmeter, bietet uns aber dennoch eine grandiose Aussicht auf das zu unseren Füßen liegende Steyrling im Tal und in der Ferne auf das beeindruckende Panorama des Toten Gebirges mit großem und kleinem Priel.
Hier nützen wir die Gelegenheit für eine Rast und genießen den Moment. Anschließend geht es weiter Richtung Osten wieder runter ins Tal, wo wir die sogenannte Voglbrücke überqueren und auf dem Waldweg östlich vorbei zurück Richtung Gasthof wandern :-)

Aug Sa 07 2021
9:30-16 Uhr
SingleWandern "zur Blumauer Alm im Nationalpark Kalkalpen" - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:30 [Nationalparkzentrum Molln]
  Mitzubringen: kleine Jause mitnehmen
blumauer-alm-nationalpark-kalkalpen-single-wandern-oberoesterreich.jpg

Leonstein (4592)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g monika ooe Monika
"schöne Alm für die Beweidung durch Mutterkühe mit ihren Kälbern, eingeschlossen von steilen Felswänden und Grashängen"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von40-59
Gehzeit3 h
Höhenmeter180
Weglänge10 km


Preis: 40€


  Balance:

Leonstein - 'zur Blumauer Alm im Nationalpark Kalkalpen'

zur Blumauer Alm im Nationalpark Kalkalpen

Es erwartet uns eine leichte, aber interessante Wanderung nicht nur für NaturLiebhaber.
Ausgehend vom Treffpunkt fahren wir zunächst in Fahrgemeinschaften zur Scheiblingau. Vom Ausgangspunkt Scheiblingau -- 591m Seehöhe – wandern wir entlang der Krummen Steyrling auf der Forststraße Richtung Jagahäusl im Bodinggraben. Das Maulaufloch auf der anderen Seite des Baches(eine typische Karstquelle, die stark auf Schneeschmelze u. Niederschlag reagiert) und eine Bildtafel, die über die Jahrhunderte lange Tradition der Holztrift informiert, sind auch Teile der Sehenswürdigkeiten unserer Nationalpark-Wanderung. Nicht mehr weit ist es bis zum Wia z´Haus—Jagahäusl-641m Seehöhe das in einem der schönsten Talschlüsse des Nationalparks liegt. Der Blick ist dann frei auf die steil abfallenden Nordabstürze des Sengsengebirges und dem geschichtsträchtigen Forsthaus Bodinggraben, das im Jahr 1830 Eugen Fürst v. Lamberg errichten ließ. Auf der leicht ansteigenden Forststrasse neben dem Blöttenbach gehen wir an der Rotwildschaufütterung (Winter) vorbei und etwas weiter vorne sind die Auswirkungen der zerstörerischen Wucht einer Schneelawine sichtbar. Nach dem Kutschenumkehrplatz ( Kutschentaxi ) öffnet sich das Tal der Blumauer Alm-Mutterkuhhaltung-762 m Seehöhe. Dort gibt es zwar keine Veköstigung, aber während der Jause vom Rucksack unter der großen, schattenspendenden Linde und vor der urigen, lieb hergerichteten mit vielen Blumen geschmückten Almhütte können wir auch in der steilen, südlich gelegenen Felswand einen Wasserfall sehen. Mit etwas Glück bekommen wir den größten Planzenfresser Mitteleuropas- den Rothirsch- oder den Steinadler, der über den Gipfeln seine Kreise zieht und auch im Nationalpark brütet in Anblick. Zurück beim Jagahäusl gibt es unter Kastanienbäumen gute Sitzgelegenheiten. In der Nähe können wir uns noch die ausgeschwemmten Felsblöcke (Boding) anschauen. Wieder beim Nationalpark Zentrum zurück, kehren wir noch zu einem gemütlichen Plauscherl in ein Kaffee- od. Gasthaus ein.

Aug Sa 07 2021
10-17:15 Uhr
SingleWandern "Am Traunuferweg von Steyrermühl nach Gmunden" - Oberösterreich
Treffpunkt: 10 [Parkplatz an der Museumstraße, 4662 Steyrermühl (vor dem Papiermachermuseum)]
  ZusatzKosten: ca. € 3,50 für die Busfahrt
  Mitzubringen: Jause und ev. eine Flasche für das Heilwasser - Einkehr am Ende der Tour!
steyrermuehl traunuferweg lourdes singles treffen wandern ooe

Steyrermühl (4662)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g-ernie-ooe.jpg Erni
"abwechslungsreiche Wanderung am idyllischen Flussufer, Heilwasser von der Lourdesgrotte und das historische Wasserkraftwerk Gschröff"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von25-45
Gehzeit4 h
Höhenmeter150
Weglänge13,5 km


Preis: 40€


  Balance:

Steyrermühl - 'Am Traunuferweg von Steyrermühl nach Gmunden'

Am Traunuferweg von Steyrermühl nach Gmunden

Wir spazieren entlang der Traun durch das Freigelände des Papiermachermuseums, vorbei an ehemaligen Geräten zur Papierherstellung.
Ein Steg führt uns über das klare, fischreiche Wasser und durch Auwald kommen wir zum Schaukraftwerk Gschröff - dem ältesten in Österreich erbauten Wasserkraftwerk. Ein Industriejuwel, bis ins kleinste Detail im Originalzustand erhalten und nach wie vor in Betrieb. Nach einer kurzen Besichtigung gehen wir über einen schmalen Pfad nach Sandhäuslberg hinauf und biegen wieder in den Wald ein. Eine Forststraße und Güterwege bringen uns zum nächsten Halt - der Lourdesgrotte. In der sehenswerten Steinkapelle entspringt die Quelle mit dem bekannten Heilwasser. Dieses wird auch nach außen in einen Steinbrunnen geleitet und ist somit jederzeit zum Abfüllen frei verfügbar. Danach wandern wir auf einem Steig hinunter zum Traunuferweg. Diesem folgen wir in leichtem Auf und Ab durch romantischen Auwald. Mal sind wir etwas oberhalb des Flusses mit schönen Tiefblicken, mal verläuft der Wanderweg neben dem Ufer mit einladenden Rastplätzen für eine Jausenpause. Im Bereich Kleinreith gehen wir an einem großen Felsbrocken (ein Überbleibsel vom Felssturz 2015 - der Weg ist natürlich wieder sicher) vorbei und anschließend folgt dann der schönste Abschnitt des Traunuferwegs, immer direkt am Wasser. Zuerst ein idyllischer Pfad, danach ein breiter, promenadenähnlicher Weg mit Sicht auf Grünberg, Traunstein und Katzenstein. An dessen Ende erreichen wir den Traunsee und Gmunden. Wir schlendern am Seeufer entlang, genießen die wunderschöne Umgebung und das großartige Panorama. In einem Café auf der Esplanade plaudern wir noch gemütlich bei Kuchen und Kaffee. Zurück fahren wir mit dem Bus nach Steyrermühl und je nach Wunsch besteht natürlich die Möglichkeit zum Abschluss noch ein Gasthaus zu besuchen :-)

Aug So 15 2021
9:30-16 Uhr
SingleWandern "zur Blumauer Alm im Nationalpark Kalkalpen" - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:30 [Nationalparkzentrum Molln]
  Mitzubringen: kleine Jause mitnehmen
blumauer-alm-nationalpark-kalkalpen-single-wandern-oberoesterreich.jpg

Leonstein (4592)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g monika ooe Monika
"schöne Alm für die Beweidung durch Mutterkühe mit ihren Kälbern, eingeschlossen von steilen Felswänden und Grashängen"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von25-45
Gehzeit3 h
Höhenmeter180
Weglänge10 km


Preis: 40€


  Balance:

Leonstein - 'zur Blumauer Alm im Nationalpark Kalkalpen'

zur Blumauer Alm im Nationalpark Kalkalpen

Es erwartet uns eine leichte, aber interessante Wanderung nicht nur für NaturLiebhaber.
Ausgehend vom Treffpunkt fahren wir zunächst in Fahrgemeinschaften zur Scheiblingau. Vom Ausgangspunkt Scheiblingau -- 591m Seehöhe – wandern wir entlang der Krummen Steyrling auf der Forststraße Richtung Jagahäusl im Bodinggraben. Das Maulaufloch auf der anderen Seite des Baches(eine typische Karstquelle, die stark auf Schneeschmelze u. Niederschlag reagiert) und eine Bildtafel, die über die Jahrhunderte lange Tradition der Holztrift informiert, sind auch Teile der Sehenswürdigkeiten unserer Nationalpark-Wanderung. Nicht mehr weit ist es bis zum Wia z´Haus—Jagahäusl-641m Seehöhe das in einem der schönsten Talschlüsse des Nationalparks liegt. Der Blick ist dann frei auf die steil abfallenden Nordabstürze des Sengsengebirges und dem geschichtsträchtigen Forsthaus Bodinggraben, das im Jahr 1830 Eugen Fürst v. Lamberg errichten ließ. Auf der leicht ansteigenden Forststrasse neben dem Blöttenbach gehen wir an der Rotwildschaufütterung (Winter) vorbei und etwas weiter vorne sind die Auswirkungen der zerstörerischen Wucht einer Schneelawine sichtbar. Nach dem Kutschenumkehrplatz ( Kutschentaxi ) öffnet sich das Tal der Blumauer Alm-Mutterkuhhaltung-762 m Seehöhe. Dort gibt es zwar keine Veköstigung, aber während der Jause vom Rucksack unter der großen, schattenspendenden Linde und vor der urigen, lieb hergerichteten mit vielen Blumen geschmückten Almhütte können wir auch in der steilen, südlich gelegenen Felswand einen Wasserfall sehen. Mit etwas Glück bekommen wir den größten Planzenfresser Mitteleuropas- den Rothirsch- oder den Steinadler, der über den Gipfeln seine Kreise zieht und auch im Nationalpark brütet in Anblick. Zurück beim Jagahäusl gibt es unter Kastanienbäumen gute Sitzgelegenheiten. In der Nähe können wir uns noch die ausgeschwemmten Felsblöcke (Boding) anschauen. Wieder beim Nationalpark Zentrum zurück, kehren wir noch zu einem gemütlichen Plauscherl in ein Kaffee- od. Gasthaus ein.

Aug So 15 2021
9:45-16:30 Uhr
SingleWandern "zur Anlaufalm im Nationalpark Kalkalpen" - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:45 [Parkplatz vor dem Bahnhof Großraming]
  öffentl. erreichbar: z.B. Linz Hbf.: 7.52 Uhr Ankunft in Bhf Großraming: 09.31 Uhr
anlaufalm-ooe-singlewandern.jpg

Reichraming (4462)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g marco ooe 640 Marco
"Die wohl schönste Tagestour durch das Hintergebirge am Rande des Nationalparks"
...

Schwierigkeitleicht-mittel
für Singles von40-59
Gehzeit4 - 5 h
Höhenmeter500
Weglänge10 km


Preis: 40€


  Balance:

Reichraming - 'zur Anlaufalm im Nationalpark Kalkalpen'

zur Anlaufalm im Nationalpark Kalkalpen

Wir werden die kleine Hintergebirgsrunde gehen, die bis knapp an die Ränder der Kernzone des Nationalparks heranreicht. In der Mitte unserer Tour machen wir Rast auf der Anlaufalm, die 1936 auf einer Windwurffläche unter dem Hochkogel entstanden ist. Auf den 86 Hektar großen Wiesenfläche grasen während der Sommersaison über 100 Galt- und Jungrinder, sowie einige Milchkühe.

Vom Treffpunkt fahren wir noch mehr als 10 Kilometer durch den sehr reizvollen Lumplgraben, ehe wir in  Brunnbach beim Forsthaus Halt machen. Von dort geht es über den Waldrücken nach Süden zur Wiese der Ortbauernalm, weiter teilweise auf einer Forststraße, über einen Sattel zum Hochkogel. Anschließend machen wir einen kurzen Abstecher zum Gipfel des Hochkogels und gehen dann über den Almboden hinunter zur Anlaufbodenalm.

Dort haben wir genug Zeit fürs Mittagessen und zum Seelenbaumelnlassen im Gras der Alm. Weiter geht es dann über einen Waldweg hinunter zur Forststraße auf der wir zurückkehren zum Ausgangspunkt. Auf dem Weg zur Alm und dann auf der Alm haben wir genügend Zeit um uns an die Ereignisse vor 25 Jahren zu erinnern, als eine große Protestbewegung die Errichtung eines großen Speicherkraftwerkes unterhalb der Anlaufbodenalm verhinderte.

Wer noch möchte - kann noch den Tag in einem Gasthaus nahe des Bahnhofes ausklingen lassen.

Aug Sa 21 2021
10-17:15 Uhr
SingleWandern "Am Traunuferweg von Steyrermühl nach Gmunden" - Oberösterreich
Treffpunkt: 10 [Parkplatz an der Museumstraße, 4662 Steyrermühl (vor dem Papiermachermuseum)]
  ZusatzKosten: ca. € 3,50 für die Busfahrt
  Mitzubringen: Jause und ev. eine Flasche für das Heilwasser - Einkehr am Ende der Tour!
steyrermuehl traunuferweg lourdes singles treffen wandern ooe

Steyrermühl (4662)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g-ernie-ooe.jpg Erni
"abwechslungsreiche Wanderung am idyllischen Flussufer, Heilwasser von der Lourdesgrotte und das historische Wasserkraftwerk Gschröff"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von40-59
Gehzeit4 h
Höhenmeter150
Weglänge13,5 km


Preis: 40€


  Balance:

Steyrermühl - 'Am Traunuferweg von Steyrermühl nach Gmunden'

Am Traunuferweg von Steyrermühl nach Gmunden

Wir spazieren entlang der Traun durch das Freigelände des Papiermachermuseums, vorbei an ehemaligen Geräten zur Papierherstellung.
Ein Steg führt uns über das klare, fischreiche Wasser und durch Auwald kommen wir zum Schaukraftwerk Gschröff - dem ältesten in Österreich erbauten Wasserkraftwerk. Ein Industriejuwel, bis ins kleinste Detail im Originalzustand erhalten und nach wie vor in Betrieb. Nach einer kurzen Besichtigung gehen wir über einen schmalen Pfad nach Sandhäuslberg hinauf und biegen wieder in den Wald ein. Eine Forststraße und Güterwege bringen uns zum nächsten Halt - der Lourdesgrotte. In der sehenswerten Steinkapelle entspringt die Quelle mit dem bekannten Heilwasser. Dieses wird auch nach außen in einen Steinbrunnen geleitet und ist somit jederzeit zum Abfüllen frei verfügbar. Danach wandern wir auf einem Steig hinunter zum Traunuferweg. Diesem folgen wir in leichtem Auf und Ab durch romantischen Auwald. Mal sind wir etwas oberhalb des Flusses mit schönen Tiefblicken, mal verläuft der Wanderweg neben dem Ufer mit einladenden Rastplätzen für eine Jausenpause. Im Bereich Kleinreith gehen wir an einem großen Felsbrocken (ein Überbleibsel vom Felssturz 2015 - der Weg ist natürlich wieder sicher) vorbei und anschließend folgt dann der schönste Abschnitt des Traunuferwegs, immer direkt am Wasser. Zuerst ein idyllischer Pfad, danach ein breiter, promenadenähnlicher Weg mit Sicht auf Grünberg, Traunstein und Katzenstein. An dessen Ende erreichen wir den Traunsee und Gmunden. Wir schlendern am Seeufer entlang, genießen die wunderschöne Umgebung und das großartige Panorama. In einem Café auf der Esplanade plaudern wir noch gemütlich bei Kuchen und Kaffee. Zurück fahren wir mit dem Bus nach Steyrermühl und je nach Wunsch besteht natürlich die Möglichkeit zum Abschluss noch ein Gasthaus zu besuchen :-)

Aug Sa 21 2021
16:30-11 Uhr
bis Fr, 27.08.2021
SingleWandern-Urlaub "Wandern und Relaxen im Alpenjuwel Pyhrn-Priel-Region - Totes Gebirge (7 Tage) - NEU" - Oberösterreich
Treffpunkt: 16:30 [Parkplatz Hotel Sperl]
  ZusatzInfo: Findet statt !! Kurzentschlossene können sich noch anmelden
unsere Unterkunft:
windischgarsten-sperlhof-hotel.jpg
[Hotel Sperlhof ****]
Inklusive: 6 x Übernachtung mit HALBPENSION im **** Hotel Sperlhof, EZ bzw. DZ zur Einzelbenutzung, Begrüßungsgetränk, 3 * geführte Wanderungen lt. Details, Schnaps und Likörprobe, GRATIS: WLAN - Hotellobby, Wellnessbereich, Nachmittagsjause, Obst, Jausenwagerl,PyhrnPrielCard, ...
sperlhof-windischgarsten-singlewandern-urlaub-ooe-cr-zeiner.jpg

Windischgarsten (4580)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g marco ooe 640 Marco
"wir erkunden gemeinsam ein Wochenende die schöne Pyhrn-Priel-Region - danach bleibt Euch noch genug zum Relaxen und für weitere Aktivitäten"
...

für Singles von40-59
min. Teilnehmer5


Preis: 760€


  Balance:

Windischgarsten - 'Wandern und Relaxen im Alpenjuwel Pyhrn-Priel-Region - Totes Gebirge (7 Tage) - NEU'

Wandern und Relaxen im Alpenjuwel Pyhrn-Priel-Region - Totes Gebirge (7 Tage) - NEU

In diesem schönen Urlaub zeigen wir Euch die Sehenswürdigkeiten der Nationalpark Gemeinde Windischgarsten - in der schönen Pyhrn - Priel Region.

1.Tag: Kurzer Spaziergang durch Windischgarsten.
Nach dem Einchecken treffen wir uns um 16:30 an der Rezeption vom Hotel Sperlhof, das auf einer Anhöhe liegt, wo uns schon ein Begrüßungsgetränk erwartet.
Danach machen wir einen gemütlichen Abendspaziergang durch den Urlaubsort Windischgarsten, der 2 km entfernt ist. Vom Ort haben wir einen guten Rundblick auf die fantastische Gipfelwelt der Pyhrn-Priel-Region.

2.Tag: Aussichtsberg Wasserklotz (1505m) ( 4 Stunden, 520 hm, 10km)
Heute steht der landschaftliche Höhepunkt unserer Sommerwoche am Programm. Wir wandern auf den Wasserklotz, einem aussichtsreichen Gipfel im südlichen Teil des Nationalparks Kalkalpen.
Nach dem Frühstück fahren wir in Fahrgemeinschaften etwa 10km auf den Hengstpass, der bereits auf 1000m Seehöhe liegt. Von dort wandern wir auf guten Wegen über ein Almgebiet und durch den Wald etwa 2 bis 2,5 Stunden hinauf auf den Gipfel. Von dort haben wir eine wunderbare Rundsicht ins Tote Gebirge, ins Sengsengebirge und in den benachbarten Nationalpark Gesäuse. Nach einer ausgiebigen Pause machen wir noch einen Abstecher über die Dörflmoaralm (keine Bewirtschaftung) und gehen dann auf einem guten Forst- und Almweg wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt.
Den Rest des Nachmittags können wir gemütlich ausklingen lassen, zum Beispiel am Pool unseres Hotels...

3.Tag: Dr. Vogelgesang-Klamm - Rundwanderung Spital/Pyhrn (ca. 4 Std., 520 hm, 11 km
Nach einem gemütlichen Frühstück fahren wir gemeinsam in den Nachbarort Spital am Pyhrn. Vom Ortszentrum wandern wir etwa eine halbe Stunde bis zum Eingang der Klamm. Auf gut gesicherten Holzwegen durchqueren wir die zweitlängste begehbare Schlucht Österreichs. Die Stege mit über 500 Stufen wurden bereits vor über hundert Jahren angelegt. Wir genießen die Kühle dieses Ortes, bestaunen die Kraft des Wassers und entdecken so manch lauschigen Ort mitten im Getöse. Nach etwa einer halben Stunde haben wir dieses Naturwunder durchschritten.
Nun geht es kurz weiter zur Bosruckhütte des Alpenvereins. Dort machen wir eine ausgiebige Mittagrast, genießen die lokalen Spezialitäten und wandern über die Ochsenwaldalm mit seiner kleinen Kapelle, über die Masmayralm wieder zurück nach Spital. Nach etwa zwei Stunden Gehzeit erreichen wir das Ortszentrum. In einer Konditorei genießen wir den Nachmittagscafe oder die Eisspezialitäten und lassen die Wanderung gemütlich ausklingen.

4.Tag bis 7.Tag
Mittlerweile kennt Ihr Euch und die Region bereits. Marco wird euch in den Vortagen noch ein paar Tipps für Wanderungen und Besichtigungen in der Region geben. Die restlichen Tage stehen Euch zur freien Verfügung - da könnt Ihr auch die vielen Angebote der PyhrnPrielCard intensiv nutzen :-)
Es gibt noch viel zu entdecken. Seien es nette und ruhige Platzerl, gemütliche Wanderwege mit schönen Aussichtspunkten, den Gleinker See, den ihr umrunden könnt und der auch zum Baden einlädt. Auch könnt ihr die zahlreichen Wanderwege in den Nationalpark nehmen und die herrliche Natur genießen. Ihr könnt aber auch einmal einen Tag Wellnessen im Hotel einlegen. Fad wird sicher keinem in der Pyhrn Priel Region, wo übrigens auch nicht ohne Gund das SingleWandern erfunden wurde...

Aug So 22 2021
10:30-15 Uhr
SingleWandern "Pastorensteig Steyrling" - Oberösterreich
Treffpunkt: 10:30 [Parkplatz Gasthof Kaiserin Elisabeth (Ortszentrum Steyrling)]
  Info: Das Mitnehmen von Hunden (mit Leine!) ist erlaubt
  Mitzubringen: ev. kleine Jause, wenn kein Lokalaufenthalt möglich
steyrling pastorensteig singewandern treffen oberoesterreich

Steyrling (4571)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g gertraud ooe pyhrn priel Gertraud
"Der Pastorensteig ist eine historische Weganlage, auf der in früheren Zeiten auch Salz transportiert wurde"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von25-45
Gehzeit2,5 h
Höhenmeter300
Weglänge8 km


Preis: 40€


  Balance:

Steyrling - 'Pastorensteig Steyrling'

Pastorensteig Steyrling

Wir wandern direkt vom Parkplatz vom Gasthof im Ortszentrum los gehen auf malerischen Nebenwegen in die sog. "Kaltau", zum Jagdhaus Tragl von wo aus der Weg zur Kremsmauer-Besteigung startet.
Im Tragl biegen wir nach rechts ab und kommen nun in den Wald, wo uns ein teilweise steiler Steig nach oben führt. Hier ist Trittsicherheit erforderlich. Ein weicher, moosiger Waldpfad führt uns zum Höhepunkt unserer Wanderung: zum Ebenwieselstein. Dieser liegt zwar nur auf ca. 823 Höhenmeter, bietet uns aber dennoch eine grandiose Aussicht auf das zu unseren Füßen liegende Steyrling im Tal und in der Ferne auf das beeindruckende Panorama des Toten Gebirges mit großem und kleinem Priel.
Hier nützen wir die Gelegenheit für eine Rast und genießen den Moment. Anschließend geht es weiter Richtung Osten wieder runter ins Tal, wo wir die sogenannte Voglbrücke überqueren und auf dem Waldweg östlich vorbei zurück Richtung Gasthof wandern :-)

Aug Sa 28 2021
10-16 Uhr
SingleWandern "Oberhofen-Irrsee-Nordmoor-Runde" - Oberösterreich
Treffpunkt: 10 [Parkplatz beim Gemeindeamt, 4894 Oberhofen/Irrsee Nr. 12]
  öffentl. erreichbar: z.B. AB Linz Hbf 08:02 - AN Oberhofen 09:41; 10-15 min Fußweg z. Treffpunkt; Rückfahrt AB Oberhofen 17:16, 19:16
  Mitzubringen: kleine Jause mitnehmen
oberhofen irrsee nordmoor singlewandern singles treffen ooe

Oberhofen am Irrsee (4894)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g-ernie-ooe.jpg Erni
"am nördlichen Irrsee: eine sanft-hügelige, liebliche Umgebung mit bezauberndem Panorama"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von25-45
Gehzeit4,5 h
Höhenmeter310
Weglänge15,5 km


Preis: 40€


  Balance:

Oberhofen am Irrsee - 'Oberhofen-Irrsee-Nordmoor-Runde'

Oberhofen-Irrsee-Nordmoor-Runde

Bei dieser Rundwanderung haben wir beinahe permanent eine wunderbare Aussicht: entweder auf die südlichen Berge wie Drachenwand und Schober bzw. den Irrsee und das Nordmoor oder auf den Kolomansberg, Irrsberg und Sommerholz.
Wir durchwandern eine liebliche, bäuerlich geprägte Hügellandschaft auf kaum befahrenen schmalen Straßen, Hofzufahrten und Feldwegen. Vom Ortszentrum gehen wir gleich Richtung Irrsee und weiter hinauf nach Eck/Obernberg. In einem kurzen, wildromantischen Waldstreifen überqueren wir den tief eingeschnittenen Pangraben, dem wir (etwas unterhalb) zur Ortschaft Laiter folgen. Hier legen wir direkt am zauberhaften Irrseeufer unsere Mittagspause ein und genießen neben unserer Jause auch die wunderschöne Naturkulisse.
Nach der Rast verlassen wir den Ort Richtung Nordmoor. Das Moorgebiet darf natürlich nicht betreten werden, aber wir spazieren daran vorbei. Der Blick über die Moorfläche, den anschließenden See und die dahinter aufragenden Berge ist bezaubernd. Nachher wenden wir uns von Moor und See ab, erreichen durch ein kleines Waldstück die Ortschaft Gegend - etwas oberhalb vom Keltenhügel - und wandern durch Wiesen sanft steigend weiter nach Höhenroith. Hier, am Fuße des Irrsbergs, gesellen sich zum nun bereits "gewohnten" Panorama auch noch die charakteristisch-geneigten Zacken des Schafbergs dazu.
Abschließend führt uns der Rundweg über Haslach und Rabenschwand zurück nach Oberhofen, wo wir diesen schönen Tag noch in einem Gasthaus gemütlich ausklingen lassen :-)

Aug So 29 2021
10-16 Uhr
SingleWandern "Oberhofen-Irrsee-Nordmoor-Runde" - Oberösterreich
Treffpunkt: 10 [Parkplatz beim Gemeindeamt, 4894 Oberhofen/Irrsee Nr. 12]
  öffentl. erreichbar: z.B. AB Linz Hbf 08:02 - AN Oberhofen 09:41; 10-15 min Fußweg z. Treffpunkt; Rückfahrt AB Oberhofen 17:16, 19:16
  Mitzubringen: kleine Jause mitnehmen
oberhofen irrsee nordmoor singlewandern singles treffen ooe

Oberhofen am Irrsee (4894)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g-ernie-ooe.jpg Erni
"am nördlichen Irrsee: eine sanft-hügelige, liebliche Umgebung mit bezauberndem Panorama"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von40-59
Gehzeit4,5 h
Höhenmeter310
Weglänge15,5 km


Preis: 40€


  Balance:

Oberhofen am Irrsee - 'Oberhofen-Irrsee-Nordmoor-Runde'

Oberhofen-Irrsee-Nordmoor-Runde

Bei dieser Rundwanderung haben wir beinahe permanent eine wunderbare Aussicht: entweder auf die südlichen Berge wie Drachenwand und Schober bzw. den Irrsee und das Nordmoor oder auf den Kolomansberg, Irrsberg und Sommerholz.
Wir durchwandern eine liebliche, bäuerlich geprägte Hügellandschaft auf kaum befahrenen schmalen Straßen, Hofzufahrten und Feldwegen. Vom Ortszentrum gehen wir gleich Richtung Irrsee und weiter hinauf nach Eck/Obernberg. In einem kurzen, wildromantischen Waldstreifen überqueren wir den tief eingeschnittenen Pangraben, dem wir (etwas unterhalb) zur Ortschaft Laiter folgen. Hier legen wir direkt am zauberhaften Irrseeufer unsere Mittagspause ein und genießen neben unserer Jause auch die wunderschöne Naturkulisse.
Nach der Rast verlassen wir den Ort Richtung Nordmoor. Das Moorgebiet darf natürlich nicht betreten werden, aber wir spazieren daran vorbei. Der Blick über die Moorfläche, den anschließenden See und die dahinter aufragenden Berge ist bezaubernd. Nachher wenden wir uns von Moor und See ab, erreichen durch ein kleines Waldstück die Ortschaft Gegend - etwas oberhalb vom Keltenhügel - und wandern durch Wiesen sanft steigend weiter nach Höhenroith. Hier, am Fuße des Irrsbergs, gesellen sich zum nun bereits "gewohnten" Panorama auch noch die charakteristisch-geneigten Zacken des Schafbergs dazu.
Abschließend führt uns der Rundweg über Haslach und Rabenschwand zurück nach Oberhofen, wo wir diesen schönen Tag noch in einem Gasthaus gemütlich ausklingen lassen :-)

text to be replaced...
text to be replaced...

Single-Wandern

Da lernst Du nette Leute in der Natur kennen...
Laufend neue Veranstaltungen NUR für Singles...


Für einen Single-Freund noch keine Geschenksidee?
Vielleicht ist ja ein SingleWandern Gutschein das Richtige...

Weitere Fragen?

Wenn Du weitere Fragen zur Veranstaltung hast, oder Dich telephonisch anmelden willst, hilft Dir der jeweilige Organisator der Veranstaltung gerne weiter.
Dazu einfach auf den Organisator bei der Veranstaltung klicken, dort findest Du alle Kontaktdaten...