SingleWandern ® - da triffst Du den richtigen Anderen

Du bist NICHT eingeloggt:   [Log in]   [Neu...]

Single Wandern Termine Oberösterreich

Hier findest Du unsere nächsten Termine für Single Wandern in Österreich und unsere aktuellen Singlereisen.
Für Tagesveranstaltungen: Bei zu wenigen Teilnehmern oder stark unausgewogener D+H Balance wird der Termin OHNE Kosten für bereits angemeldete Teilnehmer abgesagt. Wir versuchen mit unserem Anmeldesystem eine möglichst ausgewogene Balance herzustellen.
Also, such Dir in Ruhe 'Deinen Termin' aus, meld' Dich an, und laß Dich überraschen...
HINWEIS: Bitte wer mit dabei sein will + sicher kann, MÖGLICHST FRÜHZEITIG anmelden, sonst funktioniert das mit der Balance nicht. Anmeldeschluß ist für Telefon-Teilnehmer 12h am Vortag!
Wenn sich bis 12h am Vortag nicht genügend Teilnehmer gefunden haben, UND sich nicht eine halbwegs ausgewogene Balance für Männer/Frauen ergeben hat, versuchen wir noch selber bis maximal 18h zusätzliche Teilnehmer zu finden. Wenn uns das nicht gelingt, wird die Veranstaltung abgesagt.
Wir versenden in jedem Fall bis max. 18h
am Vortag an Eure HandyNr eine SMS mit dem Status für die Veranstaltungen. Garantie für den Erhalt gibt es aber keine. (Oft ist z.B. die HandyNr im falschen Format, dann klappt das natürlich nicht!). Also bitte auch HIER nachsehen ob schon 'findet statt' oder 'Abgesagt' bei Eurer Veranstaltung steht.
Und Bitte NICHT anrufen
oder mailen und nachfragen, ob's was wird - es wäre etwas zu aufwendig, jedem individuell Auskunft zu erteilen ;-)

Bundesland / Region:

 

Februar

Feb So 07 2021
9:45-16 Uhr
SingleWandern "vom Wendbachtal ins Trattenbachtal - rund um den Kienberg (Winter)" - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:45 [Parkplatz vor dem Bahnhof Trattenbach]
  öffentl. erreichbar: z.B. Ab Linz 07:52 - Umsteigen in St. Valentin - Regionalzug Richtung Kleinreifling; AN: Trattenbach 09:09
wendbachtal-trattenbachtal-singlewandern-ooe.jpg

Trattenbach (4453)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g marco ooe 640 Marco
"winterliche Wanderung durch ein altes Bergbautal und vorbei bei den Messerern"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von40-59
Gehzeit3,5 h
Höhenmeter400
Weglänge11 km


Preis: 40€


  Balance:

Trattenbach - 'vom Wendbachtal ins Trattenbachtal - rund um den Kienberg (Winter)'

vom Wendbachtal ins Trattenbachtal - rund um den Kienberg (Winter)

Bis etwa ins Jahr 1860 wurde im Wendbachgraben Waldeisen abgebaut. In diesem Seitengraben der Enns lebten bis damals noch an die 200 Menschen. Von dem einstigen regen Leben zeugen nur mehr einige übriggebliebene Häuser und Fundamente früherer Eisen-Verarbeitungsstätten. Wenn man genau schaut seht man von der Straße aus noch die Eingänge zu den ehemaligen Bergwerksstollen. Vom Bahnhof Trattenbach wandern wir etwa 2 Kilometer entlang der Gemeindestraße zur Einmündung des Wendbachgrabens in die Enns. Von dort beginnt dann die alte Schotterstraße, die uns ca. drei Kilometer bachaufwärts führt. Auf dem Weg werden wir so manche Zeugen der untergegangenen Bergwerkskultur sehen und ein wenig mehr über die Zeit erfahren, als viele Menschen schufteten das wenige Eisengestein aus dem Berg hervorzuholen. Nach etwa mehr als einer Stunde Gehzeit wechseln wir von der Fortstraße auf einen Karrenweg und gehen hinauf über einen kleinen Sattel, der sich vom Kienberg herüberzieht und kommen nach einer halben Stunde bergauf ins weitläufigere Trattenbachtal. Heute leben hier noch an die 300 Menschen, nur mehr einige alte Produktionsstätten des Trattenbacher Feitels sind noch während des Sommerhalbjahres als Teile des Museumsdorfes erhalten. Zunächst geht es noch vorbei an der Kreuzmauer hinunter zum Alpengasthaus Klausriegler, wo wir unsere Mittagsrast einlegen. Dort können wir uns mit den eigenen Produkten der Wirtshausbauern stärken, ehe es wieder weiter geht zum Schleierfall. Bei entsprechender kalter Witterung können wir einen imposanten vereisten Wasserfall sehen. Zum Abschluss wandern wir noch hinunter durch das Trattenbachtal, vorbei an den oben erwähnten Museumsorten bis wir zu unserem Ausgangspunkt dem Bahnhof Trattenbach zurückkehren. Den Tag lassen wir noch gemütlich in einem Ternberger Gasthaus ausklingen :-)

Feb So 07 2021
9:45-16:30 Uhr
SingleWandern "Ruine Scharnstein und das idyllische Almtal (Winter)" - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:45 [Bahnhof Scharnstein-Mühldorf, Schotterparkplatz beim Bahnhof]
  ZusatzInfo: bei Schneelage warmes, festes Schuhwerk; ev. Wanderstöcke
  öffentl. erreichbar: z.B. AB Linz Hbf 08:32 UM Wels 08:50 AN Scharnstein 09:44; Rückfahrt AB Scharnstein 17:16, 19:16
  Mitzubringen: kleine Jause (1. Einkehr nach ca. 3 Std.)
scharnstein-ruine-almtal-singlewandern-ooe.jpg

Scharnstein (4644)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g-ernie-ooe.jpg Erni
"Genusswanderung zur Burgruine und entlang der lieblichen Alm"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von25-45
Gehzeit4,5 h
Höhenmeter250
Weglänge15 km


Preis: 40€


  Balance:

Scharnstein - 'Ruine Scharnstein und das idyllische Almtal (Winter)'

Ruine Scharnstein und das idyllische Almtal (Winter)

Zu Beginn überqueren wir auf einem Steg die Alm - ein Fluss mit hellem, glasklarem Wasser in faszinierenden Farbnuancen. Vorbei am Sensenmuseum marschieren wir leicht bergauf ins Tießenbachtal. Bei der alten Talsperrmauer biegen wir zur teilweise in den Fels hineingebauten Wagnerkapelle ab. Nach deren Besichtigung steigen wir im Wald auf dem Wanderweg über Stufen hinauf zur Ruine Scharnstein. Von der romantischen Burganlage sind noch etliche Mauerreste erhalten und der Ausblick ist wunderschön. Auf einem angenehmen, breiten Wanderweg geht's nach kurzem Aufenthalt wieder hinunter zur Alm. Der 2. Teil dieser Genusswanderung verläuft nun am Almuferweg durch die liebliche Landschaft des Almtals. Auf der rechten Uferseite wandern wir bis zum Steg bei Almegg und machen dabei auch einen Abstecher zum Forellenweiher Wieselmühle. Im gleichnamigen Gasthof kehren wir zur Mittagsrast ein und freuen uns schon auf gute Hausmannskost bzw. verschiedene frische Forellengerichte.
Für den Rückweg wählen wir vorerst den idyllischen Auweg am linken Ufer. Vor Kothmühle wechseln wir wieder hinüber auf die rechte Flussseite und folgen dem bereits bekannten Weg zurück nach Scharnstein. Zum Abschluss führt uns nochmals ein Steg über das beeindruckende, breite Flussbett, die Schotterbänke, das kristallklare Wasser und weiter zum Bahnhof.
Anschließend besuchen wir noch ein Gasthaus und beenden den Tag bei geselligem Zusammensitzen :-)

Feb So 07 2021
10-16 Uhr
SingleWandern "Winter-Stadtwandern in Linz auf den Freinberg" - Oberösterreich
Treffpunkt: 10 [Linz Hauptplatz, Pestsäule]
  ZusatzKosten: EUR 3,- Eintritt Botanischer Garten
linz-stadtwandern-freinberg-singlewandern-ooe.jpg

Linz (4020)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
sandra-ooe.jpg Sandra
"vom Linzer Hauptplatz zum Freinberg über den Botanischen Garten retour"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von40-59
Gehzeit3 h
Höhenmeter240
Weglänge9 km


Preis: 40€


  Balance:

Linz - 'Winter-Stadtwandern in Linz auf den Freinberg'

Winter-Stadtwandern in Linz auf den Freinberg

Vom Linzer Hauptplatz gelangen wir über die Hofgasse zum Linzer Schloss.
Wir durchqueren die Innenhöfe der Schlossanlage und wandern zur Martinskirche, welche zu einer der ältesten Kirchen Österreichs zählt. Über eine Parkanlage in der Römerstraße gelangen wir zur Franz-Josef-Warte. Wir erklimmen die 137 Stufen der Aussichtswarte und werden mit einem Rundumblick auf Pöstlingberg, Donau und Stadt belohnt. Über die Freinbergstraße hinab, besuchen wir in den Botanischen Garten. Dort nehmen wir uns für eine kurze Besichtigung eine Stunde Zeit, wer nur die Atmosphäre genießen möchte, gönnt sich einen Kaffee.
Danach wandern wir weiter talwärts über die Mariahilfgasse wieder retour zum Hauptplatz.
Im Cafe/Bar Walker lassen wir den Nachmittag gemütlich ausklingen :-)

Feb So 14 2021
9:45-16:30 Uhr
SingleWandern "Ruine Scharnstein und das idyllische Almtal (Winter)" - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:45 [Bahnhof Scharnstein-Mühldorf, Schotterparkplatz beim Bahnhof]
  ZusatzInfo: bei Schneelage warmes, festes Schuhwerk; ev. Wanderstöcke
  öffentl. erreichbar: z.B. AB Linz Hbf 08:32 UM Wels 08:50 AN Scharnstein 09:44; Rückfahrt AB Scharnstein 17:16, 19:16
  Mitzubringen: kleine Jause (1. Einkehr nach ca. 3 Std.)
scharnstein-ruine-almtal-singlewandern-ooe.jpg

Scharnstein (4644)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g-ernie-ooe.jpg Erni
"Genusswanderung zur Burgruine und entlang der lieblichen Alm"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von40-59
Gehzeit4,5 h
Höhenmeter250
Weglänge15 km


Preis: 40€


  Balance:

Scharnstein - 'Ruine Scharnstein und das idyllische Almtal (Winter)'

Ruine Scharnstein und das idyllische Almtal (Winter)

Zu Beginn überqueren wir auf einem Steg die Alm - ein Fluss mit hellem, glasklarem Wasser in faszinierenden Farbnuancen. Vorbei am Sensenmuseum marschieren wir leicht bergauf ins Tießenbachtal. Bei der alten Talsperrmauer biegen wir zur teilweise in den Fels hineingebauten Wagnerkapelle ab. Nach deren Besichtigung steigen wir im Wald auf dem Wanderweg über Stufen hinauf zur Ruine Scharnstein. Von der romantischen Burganlage sind noch etliche Mauerreste erhalten und der Ausblick ist wunderschön. Auf einem angenehmen, breiten Wanderweg geht's nach kurzem Aufenthalt wieder hinunter zur Alm. Der 2. Teil dieser Genusswanderung verläuft nun am Almuferweg durch die liebliche Landschaft des Almtals. Auf der rechten Uferseite wandern wir bis zum Steg bei Almegg und machen dabei auch einen Abstecher zum Forellenweiher Wieselmühle. Im gleichnamigen Gasthof kehren wir zur Mittagsrast ein und freuen uns schon auf gute Hausmannskost bzw. verschiedene frische Forellengerichte.
Für den Rückweg wählen wir vorerst den idyllischen Auweg am linken Ufer. Vor Kothmühle wechseln wir wieder hinüber auf die rechte Flussseite und folgen dem bereits bekannten Weg zurück nach Scharnstein. Zum Abschluss führt uns nochmals ein Steg über das beeindruckende, breite Flussbett, die Schotterbänke, das kristallklare Wasser und weiter zum Bahnhof.
Anschließend besuchen wir noch ein Gasthaus und beenden den Tag bei geselligem Zusammensitzen :-)

Feb So 14 2021
9:45-16 Uhr
SingleWandern "vom Wendbachtal ins Trattenbachtal - rund um den Kienberg (Winter)" - Oberösterreich
Treffpunkt: 9:45 [Parkplatz vor dem Bahnhof Trattenbach]
  öffentl. erreichbar: z.B. Ab Linz 07:52 - Umsteigen in St. Valentin - Regionalzug Richtung Kleinreifling; AN: Trattenbach 09:09
wendbachtal-trattenbachtal-singlewandern-ooe.jpg

Trattenbach (4453)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
g marco ooe 640 Marco
"winterliche Wanderung durch ein altes Bergbautal und vorbei bei den Messerern"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von25-45
Gehzeit3,5 h
Höhenmeter400
Weglänge11 km


Preis: 40€


  Balance:

Trattenbach - 'vom Wendbachtal ins Trattenbachtal - rund um den Kienberg (Winter)'

vom Wendbachtal ins Trattenbachtal - rund um den Kienberg (Winter)

Bis etwa ins Jahr 1860 wurde im Wendbachgraben Waldeisen abgebaut. In diesem Seitengraben der Enns lebten bis damals noch an die 200 Menschen. Von dem einstigen regen Leben zeugen nur mehr einige übriggebliebene Häuser und Fundamente früherer Eisen-Verarbeitungsstätten. Wenn man genau schaut seht man von der Straße aus noch die Eingänge zu den ehemaligen Bergwerksstollen. Vom Bahnhof Trattenbach wandern wir etwa 2 Kilometer entlang der Gemeindestraße zur Einmündung des Wendbachgrabens in die Enns. Von dort beginnt dann die alte Schotterstraße, die uns ca. drei Kilometer bachaufwärts führt. Auf dem Weg werden wir so manche Zeugen der untergegangenen Bergwerkskultur sehen und ein wenig mehr über die Zeit erfahren, als viele Menschen schufteten das wenige Eisengestein aus dem Berg hervorzuholen. Nach etwa mehr als einer Stunde Gehzeit wechseln wir von der Fortstraße auf einen Karrenweg und gehen hinauf über einen kleinen Sattel, der sich vom Kienberg herüberzieht und kommen nach einer halben Stunde bergauf ins weitläufigere Trattenbachtal. Heute leben hier noch an die 300 Menschen, nur mehr einige alte Produktionsstätten des Trattenbacher Feitels sind noch während des Sommerhalbjahres als Teile des Museumsdorfes erhalten. Zunächst geht es noch vorbei an der Kreuzmauer hinunter zum Alpengasthaus Klausriegler, wo wir unsere Mittagsrast einlegen. Dort können wir uns mit den eigenen Produkten der Wirtshausbauern stärken, ehe es wieder weiter geht zum Schleierfall. Bei entsprechender kalter Witterung können wir einen imposanten vereisten Wasserfall sehen. Zum Abschluss wandern wir noch hinunter durch das Trattenbachtal, vorbei an den oben erwähnten Museumsorten bis wir zu unserem Ausgangspunkt dem Bahnhof Trattenbach zurückkehren. Den Tag lassen wir noch gemütlich in einem Ternberger Gasthaus ausklingen :-)

Feb So 14 2021
10-16 Uhr
SingleWandern "Winter-Stadtwandern in Linz auf den Freinberg" - Oberösterreich
Treffpunkt: 10 [Linz Hauptplatz, Pestsäule]
  ZusatzKosten: EUR 3,- Eintritt Botanischer Garten
linz-stadtwandern-freinberg-singlewandern-ooe.jpg

Linz (4020)
Organisator:
Karin-Zoerrer-Singlewandern.jpg Karin

Guide:
sandra-ooe.jpg Sandra
"vom Linzer Hauptplatz zum Freinberg über den Botanischen Garten retour"
...

Schwierigkeitleicht
für Singles von25-45
Gehzeit3 h
Höhenmeter240
Weglänge9 km


Preis: 40€


  Balance:

Linz - 'Winter-Stadtwandern in Linz auf den Freinberg'

Winter-Stadtwandern in Linz auf den Freinberg

Vom Linzer Hauptplatz gelangen wir über die Hofgasse zum Linzer Schloss.
Wir durchqueren die Innenhöfe der Schlossanlage und wandern zur Martinskirche, welche zu einer der ältesten Kirchen Österreichs zählt. Über eine Parkanlage in der Römerstraße gelangen wir zur Franz-Josef-Warte. Wir erklimmen die 137 Stufen der Aussichtswarte und werden mit einem Rundumblick auf Pöstlingberg, Donau und Stadt belohnt. Über die Freinbergstraße hinab, besuchen wir in den Botanischen Garten. Dort nehmen wir uns für eine kurze Besichtigung eine Stunde Zeit, wer nur die Atmosphäre genießen möchte, gönnt sich einen Kaffee.
Danach wandern wir weiter talwärts über die Mariahilfgasse wieder retour zum Hauptplatz.
Im Cafe/Bar Walker lassen wir den Nachmittag gemütlich ausklingen :-)

text to be replaced...
text to be replaced...

Single-Wandern

Da lernst Du nette Leute in der Natur kennen...
Laufend neue Veranstaltungen NUR für Singles...


Für einen Single-Freund noch keine Geschenksidee?
Vielleicht ist ja ein SingleWandern Gutschein das Richtige...

Weitere Fragen?

Wenn Du weitere Fragen zur Veranstaltung hast, oder Dich telephonisch anmelden willst, hilft Dir der jeweilige Organisator der Veranstaltung gerne weiter.
Dazu einfach auf den Organisator bei der Veranstaltung klicken, dort findest Du alle Kontaktdaten...